Anzeige  

Symbolbild

Sexualdelikt in Bernau – Tätersuche mit Hubschrauber – Hinweise erbeten
Polizei

Sexualdelikt in Bernau – Tätersuche mit Hubschrauber – Hinweise erbeten

Bernau (Barnim): Zu einem schlimmen Verbrechen kam es am Montagabend, den 15.06.2020, nahe dem Bahnhof Friedenstal in Bernau. Nach Angaben der Polizei, verging sich ein noch unbekannter Mann an einer 20-jährigen Frau. Trotz sofort eingeleiteter Suchmaßnahmen, u.a. mit einem Polizeihubschrauber…
Barnim: Polizei kontrollierte Motorräder am Werbellinsee
Polizei

Barnim: Polizei kontrollierte Motorräder am Werbellinsee

Bernau – Werbellinsee: Mit Beginn der sommerlichen Jahreszeit zieht es immer mehr motorisierte Zweiräder auf die Straße. So auch am vergangenen Samstag. Gerade der Barnim bietet hier tolle Strecken um Fahrtwind und Freiheit zu genießen. Leider überschätzen sich hier zahlreiche…
Keine neuen laborbestätigten COVID-19 Fälle in Barnim
Gesundheit

Keine neuen laborbestätigten COVID-19 Fälle in Barnim

Bernau (Barnim): Dass die Zahlen an neuen laborbestätigten COVID-19 Fällen deutschlandweit abnehmen, macht sich auch im Landkreis Barnim bemerkbar. Von gestern zu heute gab es nach Angaben des Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) mit Stand vom 05. Mai…
Vorsicht! Höchste Waldbrandwarnstufe in Barnim und allen Landkreisen
Umwelt

Vorsicht! Höchste Waldbrandwarnstufe in Barnim und allen Landkreisen

Bernau (Barnim): Trockenes und sonniges Wetter sorgen zurzeit für die höchste Waldbrandgefahrenstufe in Barnim. Böiger Wind, bietet zudem zusätzliche Gefahren. Im gesamten Barnim sowie in fast allen anderen Brandenburger Landkreisen, gilt aktuell die höchste Waldbrandgefahrenstufe 5! In Anbetracht der extrem…
Kontaktverbot bis 19. April verlängert – hohe Bußgelder – Unternehmenshilfe
Bernau - Barnim

Kontaktverbot bis 19. April verlängert – hohe Bußgelder – Unternehmenshilfe

Bernau (Barnim): Vor wenigen Minuten informierte Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke über die Verlängerung der Maßnahmen zu Eindämmung des Coronavirus. Dem voran erging eine Kabinettssitzung des Brandenburger Landtages u.a. mit Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher und Innenminister Michael Stübgen. Mit der neuen „Verordnung…
Polen verlängert Grenzschließung für Deutsche und andere Ausländer
Verkehr

Polen verlängert Grenzschließung für Deutsche und andere Ausländer

Bernau (Barnim): Am 15. März hat die Republik Polen seine Grenzen für Deutsche und andere Ausländer geschlossen. Die Schließung war vorerst für 10 Tage, bis zum 25. März 2020, angeordnet. Grundlage hierfür war ein Beschluss der Republik Polen, die einen…
Hohenfelde: Lebloses Baby gefunden – Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe
Polizei

Hohenfelde: Lebloses Baby gefunden – Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe

Bernau (Schwedt-Uckermark): Normalerweise veröffentlichen wir Polizeimeldungen ausschließlich für den regionalen Raum. In diesem Fall wollen wir eine Ausnahme machen. Am 22. März 2020 wurde ein lebloses Baby im Schwedter Ortsteil Hohenfelde (Uckermark) durch Spaziergänger aufgefunden. Hohenfelde – Polizei bittet die…
Bernau: Die Polizei sucht nach einem Exhibitionisten – Hinweise erbeten
Polizei

Bernau: Die Polizei sucht nach einem Exhibitionisten – Hinweise erbeten

Bernau (Barnim): Die Polizei bittet um mögliche Zeugen oder Hinweise zu einem Mann, der im Raum Bernau öffentlich exhibitionistische Handlungen begeht. Im Bereich der sogenannten „Rieselfelder in Panketal“ und „Naturpark Schönower Heide“ kommt es seit dem Sommer 2019 fortlaufend und…
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.