Anzeige  

Rettungsdienst

Kellerbrand in Bernau – Großeinsatz der Feuerwehren und Rettungsdienste
Feuerwehr

Kellerbrand in Bernau – Großeinsatz der Feuerwehren und Rettungsdienste

Bernau / Barnim: Zu einem Kellerbrand in Bernau Süd wurden Feuerwehren und Rettungsdienste am heutigen frühen Mittwochabend gerufen. Gegen 18.15 Uhr brach in den Kellerräumen eines Mehrfamilienhauses in der Sonnenallee ein Feuer aus und dichter Qualm zog innerhalb kürzester Zeit…
“Europäische Tag des Notrufs 112” – auch in der Barnimer Leitstelle
Rettung

“Europäische Tag des Notrufs 112” – auch in der Barnimer Leitstelle

Bernau / Barnim: Gemeinsam mit dem Europäischen Parlament und dem Rat der Europäischen Union hat die EU-Kommission den 11. Februar zum „Europäischen Tag des Notrufs 112“ erklärt. Der europaweite Notruf 112 wurde 1991 eingeführt um – zusätzlich zu den nationalen…
Barnim: Hohes Qualitätslevel bei der Regionalleitstelle NordOst
Barnim

Barnim: Hohes Qualitätslevel bei der Regionalleitstelle NordOst

Barnim / Eberswalde: Statistisch gesehen wählt jeder Mensch zweimal in seinem Leben den Notruf und 800 bis 1.000 Mal am Tag klingelt in der Regionalleitstelle NordOst in Eberswalde das Telefon. Insgesamt 47 Mitarbeiter*innen sorgen in Eberswalde dafür, dass rund um…
24-Stunden im Einsatz – Berufsfeuerwehrtag der Feuerwehr Bernau
Feuerwehr

24-Stunden im Einsatz – Berufsfeuerwehrtag der Feuerwehr Bernau

Bernau / Barnim: „Schreckliche Bilder“ boten sich am Samstagnachmittag den jungen Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Bernau und dem Nachwuchs des Technischen Hilfswerkes Eberswalde, bzw. dem Katastrophenschutz des Landkreises im Rahmen einer groß angelegten Übung. Zwischen den Bernauer Ortsteilen Ladeburg und…
Barnim: Vier neue Rettungswagen am Standort Schwanebeck
Gesundheit

Barnim: Vier neue Rettungswagen am Standort Schwanebeck

Bernau / Barnim: Gleich vier neue Rettungswagen (RTW) wurden am heutigen Dienstag ihrer Bestimmung im Landkreis Barnim übergeben. Am Vormittag haben wir hierfür die Rettungswache in Schwanebeck/Panketal besucht. Hier übergab Barnims Landrat Daniel Kurth die Fahrzeuge an Claudius Kaczmarek, Geschäftsführer Rettungsdienst…
Dank an den Rettungsdienst Bernau nach ungeplanter Hausgeburt
Familie

Dank an den Rettungsdienst Bernau nach ungeplanter Hausgeburt

Bernau / Barnim: Manchmal sind es die kleinen Geschichten, die einen ganz besonderen Dank verdienen. Gut neun Monate freuten sich Stefanie und Riccardo sowie Tochter Fabienne aus den Bernauer Schäferpfühlen, Ladeburg, auf ihren Familienzuwachs.  Am vergangenen Sonntag war es dann…
Verkehrsunfall auf der A11 sorgte am Nachmittag für eine Vollsperrung
Unfall

Verkehrsunfall auf der A11 sorgte am Nachmittag für eine Vollsperrung

Bernau (Barnim): Um kurz vor 14 Uhr wurden am heutigen Neujahrstag Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 11 gerufen. Nach Angaben der Feuerwehr Bernau, kam es auf der A11 zwischen den Anschlussstellen Bernau Süd und dem…
Große Katastrophenschutzübung des Landkreis Barnim in Bernau
Ehrenamt

Große Katastrophenschutzübung des Landkreis Barnim in Bernau

Bernau (Barnim): Unzählige Sirenen hallten am heutigen Samstagvormittag durch Bernau und sorgten bei vielen für Verwunderung. Grund hierfür war eine groß angelegte Katastrophenschutzübung des Landkreis Barnim in Bernau Waldfrieden an der etwa 200 ehrenamtliche Einsatzkräfte mitwirkten. Unter dem Alarmnierungs-Stichwort „MANV*-Gross…
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.