Anzeige  

IG Bau

IG Bau fordert mehr Forstpersonal im Landkreis Barnim
Umwelt

IG Bau fordert mehr Forstpersonal im Landkreis Barnim

Bernau (Barnim): Sorgen um den Barnimer Wald macht sich unter anderem die Gewerkschaft IG Bauen-Agrar-Umwelt Oderland. Sie fordert mehr Forstpersonal für einen klimagerechten und dringenden Umbau der einheimischen Wälder. “Immer mehr heimische Bäume könnten Dürren, Stürmen und Schädlingen zum Opfer…
Baubranche im Landkreis Barnim mit zu wenig Fachkräften
Beruf

Baubranche im Landkreis Barnim mit zu wenig Fachkräften

Bernau (Barnim): Der Mangel an Fachkräften könnte für Baufirmen im Landkreis Barnim in den nächsten Jahren zu einem ernsten Problem werden. Davor warnt die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und verweist auf eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit. Danach gibt es in…
IG Bau für mehr Lohn – 1.277 Wohnungen im Kreis Barnim genehmigt
Wirtschaft

IG Bau für mehr Lohn – 1.277 Wohnungen im Kreis Barnim genehmigt

Bernau – Barnim: In einer anstehenden Tarifrunde ab nunmehr 19. Mai, fordert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) für etwa 2.100 Bauarbeiter im Landkreis Barnim eine Lohnerhöhung. Begründet wird die angestrebte Erhöhung in Höhe von 6,8%, bzw. mindestens um 230 Euro monatlich,…
Mehr Geld für 2.100 Bauarbeiter im Landkreis Barnim gefordert
Soziales

Mehr Geld für 2.100 Bauarbeiter im Landkreis Barnim gefordert

Bernau (Barnim): In einer anstehenden Tarifrunde fordert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) für ca. 2.100 Bauarbeiter im Landkreis Barnim eine Lohnerhöhung. Begründet wird die angestrebte Erhöhung in Höhe von 6,8%, bzw. mindestens um 230 Euro monatlich, u.a. mit der täglichen…
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.