Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Berufsverkehr um 07:45: +15 Min. Bucher Str., +10 Min. Malchow Ri. Bln.
Bernau: Jeweils von 7 bis 16 Uhr Sperrungen in der Fischerstraße und die Liepnitzstraße (Schönow)
Verkehr: Bauarbeiten auf der Schönerlinder Straße- Vollsperrung – Info
Wetter am Mittwoch: Wolkig, nur selten Sonne, stellenweise regen bei bis zu 7 Grad

Tag des offenen Denkmals: Zu Besuch im Bunker Ladeburg

Willkommen im Bunker Ladeburg

Bernau (Ladeburg): Wie bereits von uns berichtet, fand am gestrigen Sonntag der “Tag des offenen Denkmals” unter dem Motto „Macht und Pracht“ statt.

In Berlin und Brandenburg öffneten zahlreiche, zum Teil sonst verschlossene Orte, ihre Türen und luden Besucher zum Staunen und Verweilen ein.

In Bernau konnte man z.B. den Turm der Herz-Jesu-Kirche erobern, dem alten Gasometer aufs Dach steigen oder z.B. im ehemaligen Heeresbekleidungsamt der Geschichte folgen. Wir haben uns für einen Besuch unter Tage entschieden.

Auf den Spuren des kalten Krieges besuchten wir am Sonntag den sehr gut erhaltenen Bunker Ladeburg, bzw. den ehemaligen Gefechtsstand der 41. Fla-Raketenbrigade “Hermann Duncker”.

Das zweigeschossige Bauwerk mit Garagenanbauten wurde von 1982 bis 1986 erbaut und nach entsprechenden Funktionsproben im Oktober und November 1986 dann am 01.12.1986 offiziell in Betrieb genommen. Es diente als automatisierter Gefechtsstand der 41. Fla-Raketenbrigade “Hermann Duncker”. Von hier konnten im Ernstfall bis zu 14 Fla-Raketenabteilungen geführt werden.

Im Jahr 1990 von der Bundeswehr übernommen, wurde der Bunker bis 1991 weitergenutzt, anschließend zurückgebaut und dann verschlossen. Nachdem das Gelände vom Tierschutzverein Niederbarnim e.V. gekauft wurde, wurde der Bunkereingang wieder freigelegt. Seit Mai 2002 werden Führungen angeboten. Seit dem versucht das Team um Torsten Stein den Bunker und dessen Geschichte zu pflegen und stetig mit neuen Ausstellungsstücken zu versehen.

Schon gelesen?
Winterlagerfeuer der Feuerwehr Ladeburg - gemütlich wars

Ihr wollt selbst einmal abtauchen? In einer etwa 2-stündigen fachkundigen und sehr spannenden Führung, erklärt Euch das Team vom Bunker Ladeburg zweimal im Monat Wissenswertes und Hintergründe zum ehemaligen Gefechtsstand.

Alle Infos findet Ihr auf der Homepage: www.Bunker-Ladeburg.de

Anbei ein paar Bilder vom gestrigen Sonntag und ein etwas älteres Video.

Video aus unserem Archiv.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.