Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Aktuell, Freitag – 15:45 Uhr, ist der Bahnübergang an der Albertshofer Chaussee in Bernau gesperrt
Online Tipp: Lasershow und Neujahrsgruss zum Jahreswechsel – Alle Infos
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 09.01.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Donnerstag: Oftmals zeigt sich die Sonne bei bis zu 2 Grad – Vorsicht Glätte!

Stellenangebot der Gemeinde Panketal: Hochbauingenieur (m/w/d)

Bewerbung bitte bis zum 16.03.2020

In der Gemeinde Panketal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Stelle zu besetzen:

Hochbauingenieur (m/w/d)

 

Anzeige  

Die Gemeinde Panketal mit fast 21.000 Einwohnern liegt im Landkreis Barnim unmittelbar an der nördlichen Stadtgrenze zu Berlin. Ihr zukünftiger Arbeitsplatz befindet sich in grüner Umgebung direkt am S- Bahnhof Zepernick im Rathaus der Gemeinde Panketal.

Aktuell befinden sich folgende Vorhaben in der Planungs- und Ausführungsphase: Neubau einer Kita und einer Drei-Feld-Sporthalle. Geplant ist der Neubau einer dreizügigen Grundschule sowie diverse Neu-, Um- und Erweiterungsbauten von kommunalen Gebäuden.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Planung und Projektleitung von Hochbaumaßnahmen (Neu- und Umbauten; Sanierungen) über alle Leistungsphasen nach HOAI
  • Ausschreibung, Vergabe, Vertragsgestaltung, Abnahme, Abrechnung, Termin- und Kostenkontrolle der KG nach DIN 276, Koordination von Ingenieurs- und Dokumentation von Bauleistungen einschließlich Rechnungsprüfung und Fördermittelabrechnung
  • Baubetreuung und Projektsteuerung gemäß HOAI zur Wahrnehmung der Bauherrenfunktion in Verbindung mit externen Planern für Hochbauinvestitionen und sonstige bauliche Maßnahmen
  • Planung der Haushaltsmittel für die übertragenen Investitions- und Unterhaltungsmaßnahmen im Rahmen der Investitions- und Finanzplanung sowie die Haushaltsüberwachung
  • Fachtechnische Prüfungen von Zuschussanträgen bei Hochbaumaßnahmen sowie Prüfung deren Verwendungsnachweise für Baumaßnahmen Dritter, die mit öffentlichen Zuschüssen durchgeführt werden.

Ihre fachlichen Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hoch- bzw. Fachhochschulstudium Bauingenieurwesen (Fachhochschuldiplom, Bachelor) mit dem Schwerpunkt Hochbau oder vergleichbare Fachrichtung oder abgeschlossenes Architekturstudium
  • Berufserfahrung für vergleichbare Aufgaben in einer kommunalen Verwaltung bzw. in einem Wirtschafts- oder Bauunternehmen oder Planungsbüro sind von Vorteil
  • vertiefte Kenntnisse und Anwendungserfahrung im baulichen Vergabe- und Vertragsrecht (VOB, HOAI, VgV, GWB, UVgO etc.), in hochbautechnisch relevanten Normen und gesetzlichen Vorschriften
  • Grundlagenkenntnisse in den Bereichen Gebäudetechnik, Brandschutz und Bauphysik; erweiterte Kenntnisse in diesen Fachbereichen werden bevorzugt bewertet
  • körperliche Eignung für den Außen- und Baustellendienst
  • Kenntnisse des kommunalen Haushalts- und Rechnungswesenswesens sind wünschenswert
  • sehr sichere PC-Anwenderkenntnisse (Office-Software) sowie Kenntnisse bzw. Bereitschaft zur Einarbeitung in Fachsoftware
  • selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit; Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Engagement und Einsatzbereitschaft sowie ein hohes Maß an Serviceorientierung
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B

Die Eingruppierung erfolgt gemäß der Entgeltordnung des TVöD bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in die EG 11. Die Arbeitszeit beträgt 40 h. Die Gemeinde Panketal bietet neben den üblichen tariflichen Leistungen wie 30 Tagen Urlaub, Altersvorsorge und leistungsorientierter Bezahlung auch Unterstützungsleistungen zur Gesundheitsförderung und Teambildung an. Schwerbehinderte und Gleichgestellte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausführliche Bewerbungsunterlagen richten Sie bis zum 16.03.2020 an:

Gemeinde Panketal

Frau Graf

Schönower Straße 105, 16341 Panketal

E-Mail: s.graf@panketal.de

Als Dateianlage bitten wir darum, ausschließlich eine zusammengefasste Datei im PDF- Format zu verwenden.

Wenn Sie die Rücksendung Ihrer postalisch eingereichten Bewerbungsunterlagen wünschen, dann fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

 

Anzeige Stellenangebot Seniorendomizil Bernau

Ähnliche Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"