Stadt Bernau b. Berlin: Mitarbeiter (m/w/d) für das Stadtarchiv

Stellenangebot

Die Stadt Bernau bei Berlin mit rund 41.000 Einwohnern ist ein modernes Mittelzentrum mit historischem Stadtkern in unmittelbarer Nähe zur Hauptstadt. Das Stadtarchiv ist auf dem Bernauer Kulturhof angesiedelt.

Die Stadt Bernau bei Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Besetzung einer befristeten Stelle im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung einen Mitarbeiter (m/w/d) für das Stadtarchiv.

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung des Zwischenarchivs (Einarbeitung des zugewiesenen Archivmaterials, Vergabe vorläufiger Signaturen, Überprüfung der Aufbewahrungsfristen sowie Ausleihe des Archivmaterials),
  • Bearbeitung des historischen Archivs (inhaltliche Erschließung alter handschriftlicher Akten, Anlegen von Filmbüchern, Aufbau und Pflege des Archivs),
  • Beratung von Archivbenutzern sowie Erteilung von Auskünften.

Ihr Profil:

  • erfolgreicher Abschluss zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (m/w/d), Archivassistenten (m/w/d), Verwaltungsfachangestellten (m/w/d), Kauffrau/-mann für Büromanagement (m/w/d) oder Rechtanwalts- und/oder Notarfachangestellten (m/w/d) wird vorausgesetzt,
  • Erfahrungen und Kenntnisse in der Pflege von Archivgut sind von Vorteil,
  • Interesse an der Bernauer Stadtgeschichte bzw. gute Geschichtskenntnisse sowie die Bereitschaft diese zu vertiefen ist wünschenswert,
  • sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Programmen sowie dem Informationssystem „FirstRumos“ ist vorteilhaft.

Sie sind außerdem belastbar, kommunikationsstark und verfügen über ein hohes Verantwortungsbewusstsein und eine gute Organisationsfähigkeit. Die Aufgaben erfordern eine selbständige und sorgfältige Arbeitsweise.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TVöD. Die Arbeitszeit beträgt derzeit 40 Stunden/Woche. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben, mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten und flexiblen Arbeitszeiten.
Der Arbeitsplatz befindet sich innerhalb des Stadtkerns mit sehr guter Anbindung an den ÖPNV.

Bewerbungen mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse sowie Nachweise zur Erfüllung der geforderten Anforderungen) sind bis zum 24.02.2021 zu richten an:

Stadt Bernau bei Berlin, Der Bürgermeister,

Personalamt,

Bürgermeisterstraße 25, 16321 Bernau bei Berlin

oder per Mail: personalamt@bernau-bei-berlin.de.

Als Dateianlage bitten wir darum, ausschließlich eine zusammengefasste Datei im pdf-Format zu verwenden. Nur vollständige, aussagefähige Bewerbungsunterlagen können im Auswahlverfahren berücksichtigt werden.

Dieses Angebot ist auch als PDF-Datei auf der Homepage der Stadt Bernau verfügbar.

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"