Sachbearbeitung ÖPNV Controlling/Fördermittelmanagement (m/w/d)

Stellenanzeige Landkreis Barnim

Im Landkreis Barnim, Dezernat III, Amt für nachhaltige Entwicklung, Kataster und Vermessung, ist im Sachgebiet Strukturentwicklung zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle

Sachbearbeitung ÖPNV Controlling/Fördermittelmanagement (m/w/d)

unbefristet zu besetzen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung des Wettbewerbs und Durchführung von Vergabeverfahren für den übrigen Öffentlichen Personennahverkehr (üÖPNV)
  • Erarbeitung verkehrswirtschaftlicher Konzepte für den Landkreis als Aufgabenträger des üÖPNV, vorausschauende Steuerung der Verkehrsleistungen auf Basis u.a. zu etablierender Kennzahlen inklusive Aufbau und Durchführung eines Controllings des Verkehrsunternehmens, Überwachung, Umsetzung und Optimierung der Fördermittelvergabe im Bereich des ÖPNV in Entsprechung zu Zielvorgaben und in Einklang mit den europa-, bundes- und landesrechtlichen Bestimmungen
  • Wahrnehmung der Interessen und Pflichten des Landkreises im Rahmen der Aufgabenträgerschaft üÖPNV und als Gesellschafter der Barnimer Busgesellschaft gegenüber dem Verkehrsunternehmen
  • Wahrnehmung der Interessen und Pflichten des Landkreises im Rahmen seiner Gesellschaftertätigkeit gegenüber der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH (VBB)
  • Wahrnehmung der Interessen und Pflichten des Landkreises im Rahmen der Aufgabenträgerschaft üÖPNV gegenüber Landesbehörden, anderen Verkehrsunternehmen und Gebietskörperschaften, Wirtschaftsunternehmen, Vereinen, Verbänden und Bürgern

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Verkehrsbetriebswirtschaft, Verkehrswesen, Mobilität und Personenverkehrsmanagement oder ein vergleichbares Hochschulstudium jeweils mit einer Vertiefung in Finanz-, Rechnungswesen und Controlling oder verkehrswirtschaftlichen oder verkehrsplanerischen Aspekten
  • Führerschein Klasse B (Nachweis ist bitte beizufügen)
  • Anwendungssichere Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel, Outlook, PowerPoint)
  • Sicheres Deutsch in Wort und Schrift
  • Wissen über fachspezifische Methoden und Verfahren
  • Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit

Weiterhin wünschenswerte Anforderungen sind:

  • Fachkenntnisse im Vergaberecht, Zuwendungs- und Haushaltsrecht, im Verwaltungsverfahrensrecht, zum ÖPNV-Gesetz des Landes Brandenburg sowie zum Personenbeförderungsgesetz
  • Kenntnisse in der Regionalentwicklung
  • Kenntnisse wesentlicher Inhalte des Landesentwicklungsplanes Hauptstadtregion, des Landesnahverkehrsplans, des Nahverkehrsplans des Landkreises Barnim sowie der kreislichen Strukturen und Strategien
  • Grundkenntnisse in Englisch
  • Kenntnisse über gesetzliche Vorgaben, verbindliche Regelungen und rechtliche Normen
  • Wissen über Organisation, Struktur und Prozesse
  • Teamfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit
  • Kontaktfähigkeit und Beratungskompetenz

Wir bieten:

  • Eine Vergütung in der Entgeltgruppe 10 TVöD-VKA
  • Eine Festanstellung in Vollzeit (39 Stunden)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, die über die gesetzlichen oder tarifvertraglichen Ansprüche hinausgehen
  • Betriebliche Altersvorsorge gemäß Tarifvertrag
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Leistungsorientierten Bezahlung (LOB)
  • Die Option zur Nutzung eines VBB-Firmentickets
  • Freiraum für Eigeninitiative in einem dynamischen Team

 

Der Landkreis Barnim setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber/innen werden daher bei entsprechender Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre aussagekräftigen vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 61/99 an Bewerbung@kvbarnim.de bzw. an den:

 

Landkreis Barnim

Paul-Wunderlich-Haus

Personalamt

Am Markt 1

16225 Eberswalde

 

Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte in Form einer PDF-Datei. Bitte beachten Sie, dass andere Dateiformen nicht angenommen werden können und anderenfalls Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden kann.

BannerSignatur 4 2b2af8f4 c525 4db9 9bb4 b9a950443521

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.