Sachbearbeiter Verkehrs- und Bauleitplanung (m,w,d)

Stellenangebot

Die Stadt Bernau bei Berlin schreibt zur zeitnahen Besetzung eine unbefristete Stelle als

          Sachbearbeiter Verkehrs- und Bauleitplanung im Stadtplanungsamt (m,w,d) aus.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Koordination und Mitwirkung bei der konzeptionellen Verkehrsplanung und der strategischen Infrastrukturplanung der Stadt Bernau bei Berlin
  • Prüfung und Bewertung verkehrstechnischer Untersuchungen und Gutachten
  • Beurteilung von Planungen und Einzelmaßnahmen unter verkehrlichen Aspekten
  • Betreuung aller planerischen bzw. konzeptionellen Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel und Anpassung der Standards in der Bauleitplanung
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung städtebaulicher Verträge gemäß § 11 Baugesetzbuch im Rahmen der Kompensationsregelung und der Festlegung von Maßnahmen zur Grünordnung
  • Koordination und Mitarbeit an der Durchführung der Flächennutzungsplanfortschreibung bzw. seiner Änderungsverfahren sowie an der Aufstellung des sachlichen Teilflächennutzungsplanes Windenergie und an der Aufstellung bzw. Fortschreibung des Landschaftsplanes und seiner 9 Begleitpläne für die Stadt Bernau bei Berlin
  • selbständige Betreuung des Monitoring in der Bauleitplanung und Landschaftsplanung gemäß § 4c des Baugesetzbuches
  • Durchführung von Beteiligungsverfahren für die Öffentlichkeit

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Hochschulbildung der Fachrichtung Stadt- und Regionalplanung, Landschaftsplanung, Geografie, Raumplanung oder Verkehrswissenschaften wird vorausgesetzt,
  • einschlägige Berufserfahrungen sind von Vorteil,
  • fundierte Kenntnisse im Bau-, Planungs- und Verwaltungsrecht sowie im Bereich Verkehrsplanung werden vorausgesetzt,
  • Kenntnisse in der Anwendung eines geografischen Informationssystems sind wünschenswert
  • Bereitschaft zur Teilnahme und Mitwirkung an Abendveranstaltungen.

Erwartet werden weiterhin eine hohe Einsatzbereitschaft, eine lösungs- und umsetzungsorientierte Arbeitsweise, Freude am teamorientierten Arbeiten sowie Flexibilität und gute kommunikative Fähigkeiten, die Sie serviceorientiert einsetzen. Die Aufgaben erfordern Organisationskompetenz sowie ein zuverlässiges und sorgfältiges Arbeiten.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 TVÖD. Die Arbeitszeit beträgt derzeit 40 Stunden/Woche. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben, mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit der Telearbeit.
Der Arbeitsplatz befindet sich innerhalb des Stadtkerns mit sehr guter Anbindung an den ÖPNV.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse sowie Nachweise zur Erfüllung der geforderten Anforderungen) sind bis zum 12.10.2020 zu richten an:

Stadt Bernau bei Berlin, Der Bürgermeister,

Personalamt,
Marktplatz 2, 16321 Bernau bei Berlin

oder per Mail: personalamt@bernau-bei-berlin.de.

Als Dateianlage bitten wir darum, ausschließlich eine zusammengefasste Datei im pdf-Format zu verwenden.
Nur vollständige, aussagefähige Bewerbungsunterlagen können im Auswahlverfahren berücksichtigt werden.

Dieses Angebot ist auch PDF-Datei auf der Homepage der Stadt Bernau verfügbar.

 

Anzeige  

Ähnliche Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"