Sachbearbeiter SG Grünunterhaltung im Infrastrukturamt (m/w/d)

Stadt Bernau bei Berlin

Die Stadt Bernau bei Berlin schreibt zur zeitnahen Besetzung eine unbefristete Stelle

eines Sachbearbeiters (m/w/d) für das Sachgebiet Grünunterhaltung im Infrastrukturamt

aus.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Planung, Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Leistungen im Bereich Grünunterhaltung (Grünanlagen, Spielplätze)
  • Planung, Koordinierung und Überwachung von komplexen Pflanzmaßnahmen und des städtischen Baumbestandes
  • Durchführung von Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Planungsaufträgen nach HOAI
  • Fortentwicklung und Aktualisierung des städtischen Pflegekonzeptes der Grünanlagen
  • Aufbau und Fortschreibung eines Grün- und Spielflächenkatasters
  • Mitwirkung an Planungs- und Bauprojekten, ökologische Bauüberwachung
  • Mitwirkung bei der Aufstellung des Haushaltsplanes für den Bereich Grünunterhaltung
  • enge Zusammenarbeit mit dem Baubetriebshof der Stadt Bernau bei Berlin.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Hochschulbildung im Bereich Garten- und Landschaftsbau oder vergleichbar,
    oder
  • abgeschlossene Berufsausbildung zum staatlich geprüften Techniker im Bereich Garten- und    Landschaftsbau mit nachweisbarer Berufserfahrung im oben benannten Aufgabenbereich ist zwingend erforderlich;
  • fundierte Pflanzenkenntnisse werden vorausgesetzt;
  • Kenntnisse im Vergaberecht UVgO, VOB und HOAI werden vorausgesetzt;
  • einschlägige Berufserfahrungen im oben genannten Aufgabengebiet sind wünschenswert;
  • Kenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht sind von Vorteil;
  • Kenntnisse und Erfahrungen in einer kommunalen Verwaltung sind vorteilhaft;
  • Führerschein Klasse B ist zwingend notwendig.

Sie sind außerdem belastbar, kommunikationsstark, teamfähig und verfügen über ein hohes Verantwortungsbewusstsein und eine sehr gute Organisationsfähigkeit.

Die Vergütung erfolgt, in Abhängigkeit von der beruflichen Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 10 TVöD. Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden/Woche. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben, mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit der Telearbeit.
Der Arbeitsplatz befindet sich innerhalb des Stadtkerns mit sehr guter Anbindung an den ÖPNV.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse sowie Nachweise zur Erfüllung der geforderten Anforderungen) sind bis zum 05.10.2020 zu richten an:

Stadt Bernau bei Berlin, Der Bürgermeister,

Personalamt,
Marktplatz 2, 16321 Bernau bei Berlin

oder per Mail: personalamt@bernau-bei-berlin.de.

Als Dateianlage bitten wir darum, ausschließlich eine zusammengefasste Datei im pdf-Format zu verwenden.
Nur vollständige, aussagefähige Bewerbungsunterlagen können im Auswahlverfahren berücksichtigt werden.

Dieses Angebot ist auch PDF-Datei auf der Homepage der Stadt Bernau verfügbar.

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"