Anzeige

Gemeinde Wandlitz: Teamleitung Baumschutz (m/w/d)

Stellenangebot

Die Gemeinde Wandlitz, im Nordosten von Berlin gelegen, erfreut sich aufgrund ihrer reiz­vollen Lage mitten im Naturpark Barnim und einer guten Infrastruktur ständig wach­sender Beliebtheit als Wohn- und Erholungsort.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist in der Gemeinde Wandlitz die Stelle

Teamleitung Baumschutz (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen.

 

Weil wir den Schutz des Baumes ernst nehmen und die Maßgaben der Verkehrssicherung gleichermaßen im Blick haben, wollen wir unser zweiköpfiges Team im Tiefbauamt/Bauhof verstärken. Der Gemeinde Wandlitz obliegt die Verkehrssicherungspflicht für ca. 18.500 Bäume. Das bedeutet, dass – abhängig vom Alter, dem Zustand und der Sicherheitserwartung des Verkehrs – die Bäume zu kontrollieren sind.

Wir suchen Sie, wenn Sie Teamplayer/in sind und Spaß am Beruf haben.

Ihre Aufgaben:

  • Teamleitung / Führung
  • Fachliche Anleitung und Aufgabenkoordinierung im Team zur Durchsetzung und Verbesserung des innerörtlichen Baumschutzes und der Unterhaltung des kommunalen Baumbestandes zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit bzw. Einleitung entsprechender Maßnahmen zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit
  • Organisation und Durchführung von regelmäßigen Baumschauen nach FLL-Baumkontrollrichtlinie (Baumgrunderfassung, Regel- und Zusatzkontrollen)
  • Planung, Erfassung und Überwachung von Ersatzpflanzungen und deren Fertigstellungspflege
  • Anlage und Pflege von Grünflächen, Fällen und Aufarbeiten von Bäumen sowie Baumpflege und –Pflanzung, fachamtsübergreifend auch in Bezug auf landschaftsplanerische Projekte
  • Planung und Überwachung der innerörtlichen Versiegelungsbegrenzung und Regenwassernutzung
  • Bedienung aller üblicher Bau- Pflegemaschinen sowie Betriebsgeräte und Fahrzeuge

Ihre Aufgaben erfüllen Sie unter Beachtung naturschutzrechtlicher, artenschutzrechtlicher und arbeitsschutzrechtlicher Vorgaben.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Meister (m/w/d) oder staatlich geprüften Techniker (m/w/d) in der Fachrichtung Garten-und Landschaftsbau oder Forstwirtschaft oder vergleichbar
  • FLL-zertifizierter Baumkontrolleur (m/w/d)
  • Erwünscht sind Lehrgangsabschlüsse (m/w/d) als Tree Technician, Tree Worker und/oder zertifizierter Sachkundig/r für Baum- und Habitatstrukturen oder der Nachweis gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen durch mindestens langjährige einschlägige Berufserfahrung in der Baumkontrolle/Baumpflege
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Richtlinien, insbesondere ZTV-Baumpflege
  • Rechtliche Kenntnisse (z. B. Nachbarschaftsrecht, BGB)
  • Idealer Weise gute GIS-Kenntnisse
  • Führerschein der Klasse C1, C1E
  • Selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise

Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Ihre Perspektive:

Wir bieten Ihnen neben der Sicherheit einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst:

  • leistungsgerechte Vergütung nach TVöD–VKA bis Entgeltgruppe E 9 a bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen
  • flexible Arbeitszeiten, Gleitzeit und 30 Tage Tarifurlaub
  • 12. und 31.12. als zusätzliche arbeitsfreie Tage
  • familienfreundliche Rahmenarbeitszeit von 06:00 bis 22:00 Uhr
  • betriebliche Altersversorgung
  • leistungsorientierte Sonderzahlung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • sofortige Einstiegsmöglichkeit mit angemessener Einarbeitungszeit
  • individuelle Förderung durch gezielte interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • angenehmes Arbeitsklima in einem wertschätzenden, kompetenten und hilfsbereiten Team, das sich auf Sie freut

Sind Sie Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr, in einer anderen Hilfsorganisation oder engagieren Sie sich ehrenamtlich, dann lassen Sie uns das gern wissen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Referenzen) und unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 28.02.2022 (Posteingang) in einem zusammenhängenden pdf-Dokument an folgende E-Mail-Adresse:

bewerbung@wandlitz.de

Wir bevorzugen elektronische Bewerbungen. Sie können uns Ihre Bewerbung aber auch auf dem Postweg übersenden:

Gemeinde Wandlitz, Hauptamt z.H. Frau Gorn, Postfach 1111, 16342 Wandlitz

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Sie sollten deshalb keine Originalunterlagen einreichen.

Es wird darauf hingewiesen, dass nur vollständige und fristgerecht eingegangene Bewer­bungsunterlagen im Auswahlverfahren berücksichtigt werden können.

Für Fragen steht Ihnen Frau Gorn telefonisch unter 033397 360-620 gern zur Verfügung.

Dieses und weitere Stellenangebote der Gemeinde Wandlitz finden Sie hier: https://www.wandlitz.de/stellenangebote

 

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!