Biesenthal: Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Stellenanzeige

Das Amt Biesenthal-Barnim und die amtsangehörige Stadt Biesenthal schreiben eine Stelle zur Besetzung mit einem

Sachbearbeiter (m/w/d)

für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit aus.

 

Die Stelle ist ab 01.03.2023 zu besetzen.

 

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig!

Das Amt Biesenthal-Barnim und die Stadt Biesenthal bieten ihnen sehr abwechslungsreiche, vielseitige und interessante Aufgabenfelder.

 

Ihre Kernaufgaben:

Amt Biesenthal-Barnim

  • Konzeption, Planung, Koordinierung, Organisation und Kontrolle aller Maßnahmen der Öffentlichkeits- und Pressearbeit
  • Koordination und Betreuung der digitalen Kommunikation sowie die Erarbeitung und Mitarbeit von Druckerzeugnissen
  • Erstellung von Pressemitteilungen für Print- und Onlinepublikationen mit Recherche, Aufbereitung und Veröffentlichung von Themen, Zahlen und Fakten
  • Entwicklung und Betreuung des Internetauftritts
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit für Förderprojekte
  • Erstellung des Amtsblattes
  • Koordinierung und Abstimmung von Terminen für den Amtsdirektor Vor- und Nachbereitung von Terminen
  • Zusammenstellung von Unterlagen zu Terminen und Sitzungen
  • Erstellung von Geschäftskorrespondenz
  • Beschaffung von Büromaterial sowie Büroeinrichtung für die interne Verwaltung

 

Stadt Biesenthal

  • Koordination und Betreuung der digitalen Kommunikation sowie die Erarbeitung und Mitarbeit von Druckerzeugnissen
  • Verantwortlichkeit und Betreuung der Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
  • Erstellung von Pressemitteilungen für Print- und Onlinepublikationen mit Recherche, Aufbereitung und Veröffentlichung von Themen, Zahlen und Fakten
  • Entwicklung und Betreuung des Internetauftritts verbunden mit dem Aufbau von Social-Media-Kanälen (Instagram, Facebook etc.)
  • Planung und Durchführung von städtischen Veranstaltungen
  • Koordination und Abstimmung von Terminen für den ehrenamtlichen Bürgermeister
  • Erstellung von Geschäftskorrespondenz
  • Vor- und Nachbereitung von Terminen
  • Zusammenstellung von Unterlagen zu Terminen
  • Verwaltung der Nutzung von Räumlichkeiten im Rathaus

 

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf im Bereich Medien oder Kommunikation oder
  • eine abgeschlossene Ausbildung /zum Verwaltungsfachangestellten(m/w/d) oder Abschluss des A I-Lehrganges oder eine vergleichbare andere Qualifizierung
  • Sie verfügen über Berufserfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
  • im Umgang mit sozialen Netzwerken sind Sie erfahren und wissen genau, wie Sie die Zielgruppen erreichen
  • Kreativität und Freude an der Gestaltung zeichnen Sie aus
  • Sie besitzen ein sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse
  • Ihre Arbeitsweise ist strukturiert, eigenverantwortlich und zielorientiert
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und hohe Einsatzbereitschaft zählen zu Ihren Stärken
  • idealerweise bringen Sie Kenntnisse in der Fotografie mit
  • zeitliche Flexibilität entsprechend den dienstlichen Anforderungen (Wochenend- und Abendveranstaltungen)
  • Führerschein Klasse B, Bereitschaft zum Führen von Dienstfahrzeugen und zur Nutzung des privaten Pkws bei dienstlichen Erfordernis

 

Unser Angebot:

  • Eine vielseitige, interessante, abwechslungsreiche, anspruchsvolle  und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • unbefristete Vollzeitstelle (39 Wochenstunden)
  • leistungsgerechte Vergütung nach TVöD, EG 8
  • 30 Tage jährlichen Erholungsurlaub
  • Jahressonderzahlung, leistungsorientiertes Entgelt, betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter, die Sie vom ersten Tag einbinden und unterstützen,
  • flexible Arbeitszeiten gemäß Dienstvereinbarung

 

Sie sind neugierig geworden und fühlen sich von unserem Stellenangebot angesprochen? Dann freuen wir uns auf ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Referenzen, Führerschein, Nachweise zur Erfüllung der notwendigen Anforderungen, u.a.).

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 02.12.2022, 10:00 Uhr an:

 

Amt Biesenthal-Barnim

Berliner Straße 1

16359 Biesenthal

Kennwort: „SB Öffentlichkeitsarbeit“

oder digital im PDF-Format per E-Mail an: bewerbung@amt-biesenthal-barnim.de

 

Nur aussagefähige Bewerbungsunterlagen können im Auswahlverfahren berücksichtigt werden.

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Schwerbehinderte vorrangig berücksichtigt. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingehende Bewerbungen bleiben unberücksichtigt.

Reise- und sonstige Bewerbungskosten werden nicht übernommen. Voraussetzung für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist die Beifügung eines adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlags.

Mit ihrer Bewerbung erklären sie sich einverstanden, dass wir ihre Daten elektronisch erfassen und speichern und ausschließlich für Zwecke des Bewerbungsverfahrens nutzen. Das Amt Biesenthal-Barnim wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und selbstverständlich die Regelungen des Datenschutzgesetzes einhalten.

Biesenthal Barnim Amts Logo

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.