Ausbildung zum Immobilienkaufmann/-frau (m/w/d) in Bernau

BHV Immobilienverwaltung und Management GmbH

Sie vertrauen auf eine zukunftssichere und hoch qualifizierte Ausbildung?

Wir bilden ab dem 01.08.2021 auch dieses Jahr wieder zur/zum Immobilienkauffrau/zum -kaufmann (m/w/d) aus.

Sie lernen:

  • die Verwaltung von Miethäusern und Wohnungseigentum, die Betreuung der Eigentümer und Mieter in allen Fragen rund um ihre Immobilie
  • die Erstellung von Jahresabrechnungen und Wirtschaftsplänen – Zahlenverständnis ist gefragt…
  • die Betreuung von Bauprojekten in Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern,
  • den Abschluss und die Verhandlung von Verträgen sowie deren Überwachung, Mahnwesen, Vorbereitung Zwangsvollstreckung,
  • die Vorbereitung und Durchführung von Eigentümerversammlungen,
  • die Grundlagen sowie den Umgang mit diversen Gesetzen – z.B. BGB  (Bürgerliches Gesetzbuch), WEG (Wohnungseigentümergesetz), wichtige Mietgesetze usw.,
  • die Organisation und Begleitung von Reparaturaufträgen,
  • Mieterakquise, Wohnungsübergaben und -abnahmen etc.

Ferner erlangen Sie Kenntnisse zur Buchhaltung.

Kurzum – alles in allem ein umfassendes Spektrum für aufgeschlossene Menschen, mit einer soliden, fundierten und perspektivisch sehr guten Ausbildung.

Gern können Sie ein Praktikum im Vorfeld der Ausbildung absolvieren um den Beruf als auch unser Team kennenzulernen.

Und natürlich – das gehört nun mal dazu – lernen Sie auch den Umgang mit unserem Kaffeeautomaten sowie dem Geschirrspüler.:-)

Die Vergütung beträgt 80% der tariflichen Vereinbarungen für Auszubildende bei einer 40 – Stunden Arbeitswoche.

Voraussetzung für alles ist ein Schulabschluss mit Abitur, da die Ausbildung ein hohes Niveau besitzt, gute bis sehr gute Deutsch- und Mathematikkenntnisse, ebenso wie Fahrerlaubnis B PKW/Kleinbusse.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per e-mail an: bewerbung@bhv-group.de

oder schriftlich an:

BHV Immobilienverwaltung und Management GmbH

Frau Saal

Breitscheidstraße 31
16321 Bernau

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"