Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Stellenangebot: Sachbearbeiter/-in (m/w/d) im Fachdienst I.1. Innere Verwaltung

Gemeinde Ahrensfelde

Gemeinde Ahrensfelde – Der Bürgermeister

Stellenangebot: Sachbearbeiter/-in (m/w/d) im Fachdienst I.1. Innere Verwaltung

Stellenausschreibung

 

Die Gemeinde Ahrensfelde schreibt zur sofortigen Besetzung eine unbefristete Stelle für eine/einen

Sachbearbeiter/-in (m/w/d) im Fachdienst I.1. Innere Verwaltung – Sitzungsdienst

aus. Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt in Vollzeit nach TVöD 40 Stunden. Die Stelle ist auch in Teilzeit möglich. Es besteht ein flexibles Arbeitszeitmodell (Kern- und Gleitzeit).

Die Gemeinde Ahrensfelde liegt unmittelbar am nordöstlichen Berliner Stadtrand und ist mit der S-Bahn-Linie S7 an das Nahverkehrsnetz von Berlin angebunden. Die Gemeinde besteht aus 5 Ortsteilen. Nähere Informationen zur Gemeinde Ahrensfelde finden Sie unter www.ahrensfelde.de.

Aufgabenbereich:

Der Sitzungsdienst bereitet die regelmäßigen Sitzungen der Gemeindevertretung, des Hauptausschusses, der Fachausschüsse sowie der Ortsbeiräte vor. Weiterhin lädt er die Gremienmitglieder ein, protokolliert bzw. verfasst die Niederschriften der Sitzungen und überwacht die Umsetzung der Beschlüsse, insbesondere der Satzungen. Daneben unterstützt der Sitzungsdienst den Bereich Öffentlichkeitsarbeit bei der Erstellung des Amtsblattes der Gemeinde sowie der Betreuung der Internetseiten und der Veranstaltungstechnik. Zudem ist der Sitzungsdienst für die Beschaffung des internen Bedarfs der Verwaltung zuständig (Büromaterial, Möbel, Literatur etc.).

 Anforderungen:

  • erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r, Rechtsanwaltsfachangestellte/r oder vergleichbare Ausbildung
  • sicherer Umgang mit Standardsoftware von Microsoft, insbesondere Office;
  • sehr gute Kenntnisse in Rechtschreibung und Grammatik;
  • Kenntnisse im Bereich der Pflege von Internetseiten und Bedienung von Veranstaltungstechnik
  • Kenntnisse der Brandenburgischen Kommunalverfassung, des kommunalen Ortsrechts und des Vergaberechts;
  • Führerschein der Klasse B;
  • Bereitschaft auch abends und ggf. an Wochenenden zu arbeiten.

Von Vorteil wären Vorkenntnisse oder Berufserfahrung

  • im Bereich der kommunalen Selbstverwaltung, insbesondere der Verfassung und Inneren Verwaltung einer Gemeinde;
  • im Umgang mit einem Ratsinformationssystem, insbesondere Allris
  • schnelles Schreiben per Hand und Tastatur

Persönliche Kompetenz:

Sie sollten verantwortungsbewusst, selbständig und zuverlässig arbeiten sowie über sehr gute schriftliche Kommunikationsfähigkeit verfügen. Neben einem korrekten und freundlichen Auftreten erwarten wir, dass Sie motiviert und engagiert Ihre Fähigkeiten ins Team einbringen.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TVöD.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen senden Sie bitte bis zum Ende der Bewerbungsfrist am 30.06.2019 (eingehend) an:

Gemeinde Ahrensfelde
z.H. Herrn Dr. Kauert
Lindenberger Straße 1
16356 Ahrensfelde
bewerbung@gemeinde-ahrensfelde.de

Auslagen für die Bewerbung sowie Fahrtkosten für die Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet.

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den “Fehler” markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige Stellenangebot Brandenburgklinik Berlin Brandenburg
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
X

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: