Redaktion Bernau LIVE

BernauBerufNachrichtenStellenangebot

Stellenangebot: Päd. Fachkraft (m/w) für Kinder- und Jugendarbeit

Stellenangebot Bernau

Bernau bei Berlin ist eine nordöstlich der Stadtgrenzen von Berlin gelegene große kreisangehörige Stadt im Landkreis Barnim, mit aktuell ca. 39.000 Einwohnern. Die Stadt ist sowohl mit der Regional- und S-Bahn, als auch mit dem Auto in wenigen Minuten aus der Hauptstadt zu erreichen.

Der Freidenker Barnim e.V. schreibt zum 01. Januar 2018 eine Stelle als

Pädagogische Fachkraft (m/w) für die offene Kinder- und Jugendarbeit

aus.

Der Freidenker Barnim e.V. ist Mitglied beim Humanistischen Verband Deutschlands Berlin- Brandenburg e.V. und Träger von drei Kinder- und Jugendeinrichtungen in Bernau. Darüber hinaus ist der Verein Veranstalter von Kulturevents wie z.B. Poetry Slams, Schülerdiscos und Familienfesten. Zu einem weiteren großen Arbeitsfeld gehört die Pflege der humanistischen Feierkultur und die dazugehörige Durchführung von Namens-, Jugend-, Ehe- und Trauerfeiern.

Aufgabengebiet:

Konzeptionelle Planung, Organisation und Durchführung von Projekten im Kinder- und Jugendbereich, Betreuung und Beratung, sowie Kooperationsarbeit mit Schulen. Die Familienbildung sehen wir als Querschnittsaufgabe. Hauptzielgruppe in dem Haus sind 6 – 12 jährige.

Anforderungen:

Abschluss im pädagogischen Bereich (Mindestanforderung eine abgeschlossene Erzieherausbildung), Kenntnisse im Umgang mit Kindern und Jugendlichen, Kooperations-, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit. Erfahrungen in der Jugendkulturarbeit, der Projektarbeit und Freiwilligenarbeit ist wünschenswert.

Wir bieten:

Eine Vergütung in Anlehnung an den TVÖD – SuE. Die Arbeitszeit beträgt 20 Stunden pro Woche und der Arbeitsort ist Bernau Friedenstal. Wir sind ein junges Team und bieten eine gute vernetzte Struktur. Die Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildungen sind bei uns gegeben.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind bis zum 15.11.2017 zu richten an:

Freidenker Barnim e.V., Karina Berg/Chris Greunke,

Schönfelder Weg 31 in 16321 Bernau bei Berlin.

Alternativ können die Unterlagen auch per E-Mail an: vorstand@freidenker-barnim.de gesendet werden. Nur vollständige und aussagekräftige Unterlagen können im Auswahlverfahren berücksichtig werden.

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Artikel redaktionell korrigieren? Gib uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst. Danke.

Tags

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: