Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

BarnimBernauBerufBrandenburgNachrichten und BeiträgeStellenangebot

Stellenangebot: Märkisch Grün GmbH sucht Verstärkung (m/w/d)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Die MÄRKISCH GRÜN GmbH ist seit 29 Jahren vor allem für öffentliche Auftraggeber in Berlin und Brandenburg tätig.

Wir sind ein Familienbetrieb in zweiter Generation mit angenehmer Arbeitsatmosphäre und einem freundschaftlich-kollegialem Umgang.

Ein wichtiger Faktor unserer erfolgreichen Entwicklung sind motivierte Mitarbeiter, für die “Teamwork” kein Fremdwort ist und die gern selbstständig, ergebnisorientiert und qualitätsbewusst arbeiten. Neben einer langfristigen Anstellung bieten wir Ihnen Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Wir legen großen Wert auf Weiterbildung und fördern kontinuierlich die Entwicklung unserer Mitarbeiter.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort:

Poliere, Landschaftsgärtner, Maschinisten und Quereinsteiger mit handwerklichem Geschick (m/w/d)

 

Aufgaben

  • Garten- und Landschaftsbau, Sportplatz-, Tief- und Straßenbau
  • Neubau, Instandsetzung und Pflege
  • ggf. Anleitung und Koordinierung einer kleinen Kolonne

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Ausbildung
  • Führerschein wünschenswert
  • exakte, zuverlässige Arbeitsweise

Wir können unseren Mitarbeitern eine Betriebswohnung anbieten und unterstützen Sie bei Bedarf finanziell beim Führerschein.

Möchten Sie Teil unseres Teams werden?

Dann schicken Sie uns Ihre Unterlagen mit frühestmöglichem Starttermin an:

bewerbung@maerkisch-gruen.de

oder per Post an:

MÄRKISCH GRÜN GmbH
Eberswalder Str. 1a
16230 Melchow

Sie finden uns im Internet unter: https://maerkisch-gruen.de/

 

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den “Fehler” markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Ostern in der Bahnhofs-Passage Bernau
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
X

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: