Redaktion Bernau LIVE

Stellenangebot: Fachbereichsleiter / Fachbereichsleiterin (m/w/d) Bauamt

Gemeinde Panketal

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
15:20 Uhr: Stau rund um die Bucher Straße / Hobrechsfelder Chaussee
13:40 Uhr: LKW Brand auf der A11 zwischen Joachimsthal und Chorin
Ab 05.12.: Sperrung Teilstück der B 109 und Sperrung der AS Schönerlinder Straße
Verkehr: Vollsperrung der K 6005 von Rüdnitz nach Lobetal  – 1 Jahr
Wetter am Donnerstag: Anfangs frostig, tagsüber viel Sonne bei bis zu 4 Grad

In der Gemeinde Panketal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Fachbereichsleiter / Fachbereichsleiterin (m/w/d) Bauamt

 

Die Gemeinde Panketal mit fast 21.000 Einwohnern liegt im Landkreis Barnim unmittelbar an der nördlichen Stadtgrenze zu Berlin. Ihr zukünftiger Arbeitsplatz befindet sich in grüner Umgebung direkt am S – Bahnhof Zepernick im Rathaus der Gemeinde Panketal.

Gesucht wird eine Führungspersönlichkeit mit Erfahrung im kommunalen Baubereich, persönlichem Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Verhandlungsgeschick.

Der Fachbereich ist unterteilt in die Fachdienste Hochbau/ Bauplanung, Verkehrsflächen und die Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung einschließlich des Betriebshofes.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • fachliche, organisatorische und personelle Leitung, Verwaltung und Verantwortung für den Fachbereich
  • fachliche Leitung des Fachdienstes Hochbau/Bauplanung
  • Koordination/Überwachung von Hochbau-, Tiefbau- und Sanierungsmaßnahmen (inkl. Ausschreibungs- und Vergabeverfahren)
  • Führen von Verhandlungen und Abschluss von Ingenieur-, Architekten-, Bau- und Erschließungsverträgen
  • Zusammenarbeit mit beauftragten Planungsbüros sowie Überwachung der Leistungserbringung einschließlich der Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben
  • Mitwirkung bei der Bauleitplanung (Ortsplanung, Bauleitplanverfahren)
  • Mitwirkung an der Aufstellung und Durchführung des Haushalts- und Investitionsplanes, Budgetverantwortung
  • Mitarbeit in den kommunalen Gremien (Ortsentwicklungsausschuss), Teilnahme an abendlichen Sitzungen

Erwartet wird, dass die Ergebnisse der Arbeit sowohl gegenüber Mandatsträgern der Gemeindevertretung, Behördenvertretern als auch der Öffentlichkeit überzeugend dargestellt und vertreten werden.

Ihre fachlichen Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss (Diplom oder Master) der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurswesen, Stadt- und Regionalplanung oder
  • abgeschlossene Hochschulausbildung in der Fachrichtung allgemeine Verwaltung
  • mehrjährige Berufserfahrung in den o. g. Aufgabengebieten im kommunalen Bereich
  • Erfahrung in der Mitarbeiterführung
  • fundierte Rechts- und Fachkenntnisse im Verwaltungsrecht, Bau- und Planungsrecht, Vertrags- und Vergaberecht
  • eigenständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Organisations-, Gestaltungs- und Planungskompetenz
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • PKW-Führerschein

Es ist beabsichtigt, das Arbeitsverhältnis zunächst für zwei Jahre befristet zur Führung auf Probe gem. § 31 (1) des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD) abzuschließen; bei Bewährung erfolgt die Übertragung auf Dauer. Die Eingruppierung erfolgt gemäß der Entgeltordnung des TVöD bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in die EG 13. Die Einstellung bedarf der Zustimmung der Gemeindevertretung.

Schwerbehinderte und Gleichgestellte Bewerber/Innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Ausführliche Bewerbungsunterlagen richten Sie bis zum 20.12.2019 an:

Gemeinde Panketal

z. Hd. des Bürgermeisters Herrn Maximilian Wonke

Schönower Str. 105

16341 Panketal

m.wonke@panketal.de

Als Dateianlage bitten wir darum, ausschließlich eine zusammengefasste Datei im PDF- Format zu verwenden.

Wenn Sie die Rücksendung Ihrer postalisch eingereichten Bewerbungsunterlagen wünschen, dann fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

 

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.