Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

BarnimBernauBerufNachrichten und BeiträgeStellenangebot

Stellenangebot der Stadt Bernau bei Berlin: Standesbeamter (m/w/d)

Stadt Bernau bei Berlin

Standesbeamter (m/w/d)

Die Stadt Bernau bei Berlin sucht zum 01.07.2019 zur Besetzung einer unbefristeten Stelle einen Standesbeamten (m/w/d).

Ihr Aufgabengebiet:

  • Führen und Fortschreiben der Personenstandsbücher/ -register (Geburten, Eheschließungen, Sterbefälle)
  • Beurkundung von Personenstandsfällen
  • Ausfertigen von Urkunden aus den Personenstandsbüchern und -registern
  • Führen der Urkundenstelle
  • Erarbeiten von Eheschließungsreden
  • Entgegennahme der Anmeldung und Durchführung von Eheschließungen
  • Bearbeiten und Beurkunden von Mutter-/ Vaterschaftsanerkennungen
  • Bearbeiten und Beurkunden von Angelegenheiten der Namensführung
  • Beurkundungen von Namenserklärungen und sonstiger namens- und personenrechtlicher Erklärungen
  • vollständige Sachverhaltsaufklärung und Beratung aller Beteiligten in allen Personenstandsangelegenheiten mit nationalem und internationalem Bezug sowie Erteilung von Auskünften
  • Führen von Statistiken

Ihr Profil:

  • Befähigungen für den gehobenen allgemeinen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Verwaltungsfachwirt/in, Diplom-Verwaltungswirt/in, Angestelltenprüfung II oder vergleichbare Ausbildung) ist zwingend erforderlich, erfolgreich abgeschlossenes Grundseminar mit Prüfung zum/zur Standesbeamten/in als Voraussetzung zur Bestellung zum/r Standesbeamten/in oder die Bereitschaft, dieses abzulegen, Berufserfahrungen im Bereich des Standesamtes sind von Vorteil, fundierte Kenntnisse im Personenstands-, Familien-, Namens- und Staatsangehörigkeitsrecht sowie im internationalen Privat- und EU-Recht sind wünschenswert, Kenntnisse in den Fachprogrammen AutiSta und HSH-Meso sind vorteilhaft
  • sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • service- und dienstleistungsorientiertes Handeln
  • Bereitschaft zur Arbeit an Samstagen (Eheschließungen)
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Fortbildungen an der Akademie für Personenstandswesen in Bad Salzschlirf
  • hohes Maß an Sozialkompetenz
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie Organisationsvermögen

Erwartet werden weiterhin ein hohes Maß an Diskretion, Sprachgewandtheit, sicheres und freundliches Auftreten, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität.

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die für den öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 8 TVöD.

Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden/Woche. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen (insbesondere Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse sowie Nachweise zur Erfüllung der geforderten Anforderungen) sind bis zum 18.03.2019 zu richten an:

Stadt Bernau bei Berlin, Der Bürgermeister

Personalamt

Marktplatz 2, 16321 Bernau bei Berlin

Als Dateianlage bitten wir darum, ausschließlich eine zusammengefasste Datei im pdf-Format zu verwenden. Nur vollständige, aussagefähige Unterlagen können im Auswahlverfahren berücksichtigt werden.

Das Stellenangebot finden Sie auch als PDF Dokument auf der Internetseite der Stadt Bernau bei Berlin.

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den “Fehler” markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige Péter Vida - Rechtsanwalt
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
X

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: