PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gSW4gVGV4dCBCZXJuYXUgTElWRSBvYmVuIC0tPg0KPGlucyBjbGFzcz0iYWRzYnlnb29nbGUiDQogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTgyOTQ5OTExMzA4ODgzMTAiDQogICAgIGRhdGEtYWQtc2xvdD0iOTIzMTU2MjU4NiINCiAgICAgZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImF1dG8iPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4=
PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjxzY3JpcHQ+DQogICAgIChhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7DQogICAgICAgICAgZ29vZ2xlX2FkX2NsaWVudDogImNhLXB1Yi04Mjk0OTkxMTMwODg4MzEwIiwNCiAgICAgICAgICBlbmFibGVfcGFnZV9sZXZlbF9hZHM6IHRydWUNCiAgICAgfSk7DQo8L3NjcmlwdD4=

Redaktion Bernau LIVE

BauarbeitenBernauGeschichteNachrichtenRathaus

Spannende Ausgrabungen am Rathausneubau in Bernau

Brunnen und mittelalterliche Hausstrukturen

Zu Gast beim Archäologen-Team in der Baugrube für das neue Rathaus Bernau

Bernau (Barnim): Bei klirrenden -11°C haben wir uns heute Morgen auf den Weg gemacht, um dem Archäologen-Team in der Baugrube zum neuen Rathaus über die Schulter zu schauen.

QW56ZWlnZTxzY3JpcHQgYXN5bmMgc3JjPSIvL3BhZ2VhZDIuZ29vZ2xlc3luZGljYXRpb24uY29tL3BhZ2VhZC9qcy9hZHNieWdvb2dsZS5qcyI+PC9zY3JpcHQ+DQo8IS0tIEluIFRleHQgQmVybmF1IExJVkUgb2JlbiAtLT4NCjxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIg0KICAgICBzdHlsZT0iZGlzcGxheTpibG9jayINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi04Mjk0OTkxMTMwODg4MzEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjkyMzE1NjI1ODYiDQogICAgIGRhdGEtYWQtZm9ybWF0PSJhdXRvIj48L2lucz4NCjxzY3JpcHQ+DQooYWRzYnlnb29nbGUgPSB3aW5kb3cuYWRzYnlnb29nbGUgfHwgW10pLnB1c2goe30pOw0KPC9zY3JpcHQ+

Die Firma ABD-Dressler wurde durch unsere Stadt beauftragt, die Bauarbeiten zum neuen Rathaus zu begleiten und eventuelle Funde für unsere Nachwelt zu untersuchen und zu dokumentieren.

Bereits im vergangen Jahr sorgte das Team um Stefan Muhr, für spannende Entdeckungen, als sie mehrere Skelette, darunter ein Säuglingsskelett fanden, welche mindestens 500 Jahre alt waren, wir berichteten.

Bei Ausgrabungen fanden die Wissenschaftler z.B. ein Kellerfundament aus dem frühen 19. Jahrhundert mit Anbauten aus dem späten 19. Jahrhundert, sowie zwei Brunnen aus der Zeit des Mittelalters. Erst gestern stießen die Wissenschaftler auf mittelalterliche Hausstrukturen, welche etwas tiefer im Erdreich verborgen liegen.

Bereits im Mai des letzten Jahres begannen die Archäologen, im Zuge einer Medienumbindung mit ihren Grabungsarbeiten. Weitere Arbeiten fanden im Sommer und Herbst des letzten Jahres statt. Seit Beginn der letzten Woche sind sie nun wieder vor Ort um die klirrende Kälte und den damit verbundenen wetterbedingten Baustopp für ihre Arbeit zu nutzen.

Hierbei werden die aktuellen Funde vermessen und peinlichst genau dokumentiert, im Anschluss werden sie abgetragen und entsorgt, um den Weg für die Bagger wieder freizugeben. Dann wird die nächste Erdschicht der insgesamt 4 Meter tiefen Baugrube abgetragen. Auch hier vermutet Stefan Muhr einige spannende Funde, welche aus der Zeit des Mittelalters stammen.

Spannende Ausgrabungen am Rathausneubau in Bernau
Foto: Bernau LIVE / Brunnenumrandung – Flaschen aus den 1960ern

Auf eindrucksvolle Weise zeigte uns der Ausgrabungsleiter wodurch die Steine ihr Alter verraten. So verbaute man zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedlich dicke Ziegel, manche wurden auch erneut und nur durch neue dünnere Steine ergänzt. Auch zahlreiche Feldsteine wurden für die früheren Gebäude verwendet. Sind diese ganz verbaut oder wurden sie geteilt, all dies gibt Hinweise auf die einstigen Bauherren.

Spannende Ausgrabungen am Rathausneubau in Bernau
Foto: Bernau LIVE / Schichten der einzelnen Bauten

Bei einem Rundgang über die Grabungsstelle erklärte uns Stefan Muhr anhand der Erdschichten, welche Geschichte der Ort verbirgt. So baute man im Mittelalter mit viel Holz direkt auf den sandigen Böden, die folgenden Gebäude wurden viele Jahre später, auf die gleiche Stelle gesetzt, so dass man auch nach Jahrhunderten erkennen kann, das der mittelalterlich bebaute Sandboden viele Jahrzehnte später einmal nachgab und ein Riss in das, vermutlich schöne Fachwerkhaus des 19.Jahrhunderts riss. Auf dem Gelände werden auch noch Reste einer alten Brauerei vermutet. Diese liegen aber wahrscheinlich einige Meter von der jetzigen Ausgrabungsstelle entfernt.

Ein wirklich spannender Beruf, auch wenn ich bei den aktuellen winterlichen Temperaturen nicht mit einem Archäologen tauschen möchte. Wir schauen in den nächsten Wochen noch einmal vorbei und sind gespannt, was uns erwartet.

Wir bedanken uns bei dem Team rund um Stefan Muhr für die spontane und vor allem spannende Führung durch die Baugrube unseres zukünftigen Rathauses.

Wer die Bauarbeiten rund um das neue Rathaus beobachten möchte, kann hier die LIVE die Bau-Webcam verfolgen.

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren? Gib uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst. Danke.

Anzeige Down Town Sports Bernau
Tags
PCEtLSBwbGlzdGEgd3AgVmVyc2lvbiAxLjUuMTAgLS0+PGRpdiBkYXRhLXdpZGdldD0icGxpc3RhX3dpZGdldF9zdGFuZGFyZF8xIj48L2Rpdj4KCQkJCQkKPHNjcmlwdCB0eXBlPSJ0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQiPgooZnVuY3Rpb24oYyl7dmFyIGcscz0nc2NyaXB0Jyx3PXdpbmRvdyxuPWMubmFtZXx8J1BMSVNUQSc7aWYoIXdbbl0pe3dbbl09YztnPXcuZG9jdW1lbnQuZ2V0RWxlbWVudHNCeVRhZ05hbWUocylbMF07cz13LmRvY3VtZW50LmNyZWF0ZUVsZW1lbnQocyk7cy5hc3luYz10cnVlO3MudHlwZT0ndGV4dC9qYXZhc2NyaXB0JztzLnNyYz0ody5sb2NhdGlvbi5wcm90b2NvbD09PSdodHRwczonPydodHRwczonOidodHRwOicpKycvL3N0YXRpYycrKGMub3JpZ2luPyctJytjLm9yaWdpbjonJykrJy5wbGlzdGEuY29tL2FzeW5jJysoYy5uYW1lPycvJytjLm5hbWU6JycpKycuanMnO2cucGFyZW50Tm9kZS5pbnNlcnRCZWZvcmUocyxnKTt9Cn0oewogICAgInB1YmxpY2tleSI6ICIwMmQ5ZGFhNWNjYzBiYzFmNDU3MWJhNjEiLAoJIml0ZW0iOiB7Im9iamVjdGlkIjo1MjA0OCwidGl0bGUiOiJTcGFubmVuZGUgQXVzZ3JhYnVuZ2VuIGFtIFJhdGhhdXNuZXViYXUgaW4gQmVybmF1IiwidGV4dCI6Ilp1IEdhc3QgYmVpbSBBcmNoXHUwMGU0b2xvZ2VuLVRlYW0gaW4gZGVyIEJhdWdydWJlIGZcdTAwZmNyIGRhcyBuZXVlIFJhdGhhdXMgQmVybmF1XHJcblxyXG5CZXJuYXUgKEJhcm5pbSk6IEJlaSBrbGlycmVuZGVuIC0xMVx1MDBiMEMgaGFiZW4gd2lyIHVucyBoZXV0ZSBNb3JnZW4gYXVmIGRlbiBXZWcgZ2VtYWNodCwgdW0gZGVtIEFyY2hcdTAwZTRvbG9nZW4tVGVhbSBpbiBkZXIgQmF1Z3J1YmUgenVtIG5ldWVuIFJhdGhhdXMgXHUwMGZjYmVyIGRpZSBTY2h1bHRlciB6dSBzY2hhdWVuLiIsInVybCI6Imh0dHBzOlwvXC9iZXJuYXUtbGl2ZS5kZVwvc3Bhbm5lbmRlLWF1c2dyYWJ1bmdlbi1hbS1yYXRoYXVzbmV1YmF1LWluLWJlcm5hdVwvIiwiaW1nIjoiaHR0cHM6XC9cL2Jlcm5hdS1saXZlLmRlXC93cC1jb250ZW50XC91cGxvYWRzXC8yMDE4XC8wMlwvSU1HXzg4OTgtNjQweDQyNi5qcGciLCJjYXRlZ29yeSI6IkJhdWFyYmVpdGVuLEdlc2NoaWNodGUsTmFjaHJpY2h0ZW4sUmF0aGF1cyIsInB1Ymxpc2hlZF9hdCI6MTUxOTgzMzE3NSwidXBkYXRlZF9hdCI6MTUxOTg0ODQ3Mn0KfSkpOwo8L3NjcmlwdD4K

Bernau LIVE Cookie-Einstellung

Unsere Website benutzt Cookies. Wie und in welchem Umfang und wie Sie diese ggf. abschalten können, finden Sie unten in der "Hilfe" oder unter Datenschutz.

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Danke, Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe-Infos

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung. Bernau LIVE ist generell in jeder Einstellung nutzbar. Wir fragen Sie in 90 Tagen erneut.

  • Alle Cookies zulassen (Empfohlen):
    Jedes Cookie wie z.B. für Werbung, (anonymes) Tracking- und analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur notwendige Cookies von dieser Webseite und Werbepartnern - Die Einnahmen hieraus leisten einen wichtigen Beitrag zur Realisierung von Bernau LIVE. Danke.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjxzY3JpcHQ+DQogICAgIChhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7DQogICAgICAgICAgZ29vZ2xlX2FkX2NsaWVudDogImNhLXB1Yi04Mjk0OTkxMTMwODg4MzEwIiwNCiAgICAgICAgICBlbmFibGVfcGFnZV9sZXZlbF9hZHM6IHRydWUNCiAgICAgfSk7DQo8L3NjcmlwdD4=

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: