Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

BarnimBernauNachrichten und BeiträgeVeranstaltungen - WochenendeWahlen

Sonntag, Landratswahlen in Barnim und Tag der Erde

Euch einen schönen Tag

Bernau (Barnim): Mit bis zu 23 Grad wird es heute noch einmal richtig schön werden, bevor ab Montag wechselhaftes Wetter mit Regen zu uns zieht.

Also geniesst den Tag und macht was draus!

Anzeige

Wahlsonntag in Barnim

Am heutigen Sonntag sind im Landkreis Barnim rund 155.730 Menschen aufgerufen, ihren Landrat für die nächsten 8 Jahre zu wählen. Es ist die zweite Direktwahl im Barnim.

Für die Wahlberechtigten öffnen am Wahlsonntag 198 Wahllokale im Barnim. (in Bernau 40) Etwa 1.450 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer werden im Kreis die Abstimmung begleiten und später die abgegebenen Stimmen auszählen. Die Wahllokale haben von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Gewählt ist, wer mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten hat. Wichtig dabei ist: Die Stimmenzahl muss mindestens 15 Prozent aller Wahlberechtigten des Landkreises Barnim entsprechen. Das entspricht etwa 23.360 Stimmen.

Erreicht das niemand, findet am 6. Mai 2018 eine Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten mit den höchsten Stimmenzahlen statt. In der Stichwahl gewählt ist dann der Kandidat, der die Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen auf sich vereinigt. Auch hier gilt das 15 Prozent-Quorum.

Wird diese Mindeststimmenzahl auch in der Stichwahl verfehlt, erfolgt die Wahl des Landrates/der Landrätin nach einer dann durchzuführenden erneuten Ausschreibung durch den Kreistag.

Alle Infos und Kandidaten zum heutigen Wahlsonntag findet Ihr hier. Über das Ergebnis werden wir Euch am Abend informieren.

Earth Day 2016

Der Tag der Erde (Earth Day) wird alljährlich am 22. April in über 175 Ländern begangen und soll die Wertschätzung für die natürliche Umwelt stärken, aber auch dazu anregen, die Art des Konsumverhaltens zu überdenken.

Er soll daran erinnern, wie mit ökologisches, soziales, politisches und kulturelles Handeln dazu beigetragen werden kann, unsere Erde ein Stück weit besser zu machen, sie zu schützen und zu würdigen. (Wikipedia)

Veranstaltungen

  • 20. Storchenfest auf dem Gutshof Börnicke – 11 Uhr – Frühstück mit Live-Jazz von R&B Collegium Eberswalde
  • Führung im Mielkebunker – Ausweichführungsstelle des MfS / Biesenthal – Vom 21. April bis  22. April 2018 öffnet Bunkerexperte Paul Bergner die großen Stahltüren der Bunkeranlage 17/5005 und lädt Geschichtsinteressierte zu einer der seltenen Führungen durch den Bunker des Ministeriums für Staatssicherheit der ehemaligen DDR nach Biesenthal ein
  • Landschaftsparkführung und Exkursion in den Klostergarten in Chorin Wenn die Natur ihre Kräfte sammelt und die ersten Pflanzen sprießen, lädt der vor rund 200 Jahren von Carl von Linné angelegte Landschaftspark rund um das Kloster Chorin zum Flanieren ein
  • Großes Hafenfest in Potsdam – Zum Start in die Hauptsaison gibt es ein Familienfest für Jung und Alt mit einem abwechslungsreichen Show- und Bühnenprogramm. Künstler und Musiker wechseln sich mit Attraktionen auf dem Wasser ab. Die spektakuläre Wakeboard-Show im Hafenbecken wird ihre Zuschauer begeistern. (11-18 Uhr)

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den “Fehler” markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Ostern in der Bahnhofs-Passage Bernau
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
X

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: