Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

BernauKonzertKulturMusikNachrichten und BeiträgeVeranstaltungen - WochenendeVideo

Siebenklang: Musik und Licht füllten den Wasserturm in Bernau

Pianotopia & Kurt Laurenz Theinert

Bernau (Barnim): Siebenklang – Sieben Konzerte an 7 besonderen Orten. Einer der besonderen Orte war am gestrigen Abend der Wasserturm im Herzen von Bernau.

Ein lauer Sommerabend, 28 Grad und eine Location, die schöner kaum sein kann.

Anzeige

“Die besondere architektonische Ästhetik des hundertjährigen Wasserturms und seine spezielle nicht unkomplizierte Akustik ist immer wieder Herausforderung für experimentell arbeitende Künstler”, so der Veranstalter im Vorfeld.

Das man aus diesen Besonderheiten auch etwas ganz Besonderes machen kann, bewiesen am Donnerstagabend Pianotopia & Kurt Laurenz Theinert.

Mit einer Mischung aus Klassik, Elektro- und experimentellen Sounds, begeisterten die drei Künstler das anwesende Publikum in gleich 2 aufeinanderfolgenden Konzerten. Hier überzeugte nicht nur die tolle Akustik im Wasserturm, sondern auch die faszinierende Lichtillumination, die Lichtperformer Kurt Laurenz Theinert mit seinem Visual Piano simultan zur Musik arrangierte.

Mal hell, mal dunkel, mal langsam und mal schnell tasteten sich die Lichtstrahlen der Illumination entlang der alten Gemäuer und wurden nur durch die alten Rohre und Treppen des Turmes unterbrochen.

Das staunende Publikum genoss den Abend und dankte den Künstlern mit viel Applaus. Anbei einige Bilder vom Abend und ein kurzer Videoausschnitt welcher der Verdeutlichung dienen soll – aus Gründen des Urheberrechts leider ohne Ton.

Chris Geisler: piano | Kurt Holzkämper: bass + elektronik + Kurt Laurenz Theinert: visual piano

 

 

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den “Fehler” markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
X

Hinweis an den Autor des Beitrages

Der folgende Text wird anonym an die Radaktion von Bernau LIVE gesendet: