Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Polizei Bernau: Handtasche entrissen + Diebin schlug Verkäufer mit Schuh

Meldungen der Polizeidirektion Ost

Bernau (Barnim): Gleich mit zwei Diebstahlsdelikten hatte es die Bernauer Polizei rund um die Bahnhofs-Passage Bernau zu tun.

Bernau – Handtasche entrissen

Am 30.07.2019, gegen 0:50 Uhr, war eine 27-Jährige zu Fuß auf einem Verbindungsweg zwischen Bahnhofspassage und Stadtteil Süd unterwegs gewesen, als ihr ein Unbekannter die Handtasche entriss und in Richtung Bahnhofspassage flüchtete. In der Tasche befand sich neben persönlichen Dokumenten auch ein Handy.

Bernau – Mit Schuh um sich geschlagen

Ein Mitarbeiter eines Discounters in der Börnicker Chaussee bemerkte am 29.07.2019, gegen 14:20 Uhr, eine Kundin, die Kosmetika und alkoholische Getränke einsteckte. Anschließend verließ sie den Kassenbereich, ohne die Ware zu bezahlen. Als der Angestellte die 22-jährige Frau daraufhin ansprach, zog sie ihre Schuhe aus und schlug damit auf den Mitarbeiter ein. Die eintreffenden Polizeibeamten nahmen die Frau mit zum Polizeirevier. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei wegen räuberischen Diebstahls dauern an.

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den „Fehler“ markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: