Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

BarnimBasdorfNachrichtenOsternParty

Osterfeuer 2018 in Basdorf – Von Eurem Holz hängt alles ab

Von Eurem Holz hängt alles ab

Bernau – Osterfeuer Basdorf: Bald ist es wieder soweit. Zahlreiche Osterfeuer werden Ende März den Winter vertreiben.

Das Größte in unserer Region, wird wohl wieder das Osterfeuer am 31. März 2018 ab 14 Uhr auf der Festwiese in Basdorf werden.

Anzeige

Neben Rummel, Musik von Roof Garden und dem Duo Atemlos sowie einem tollen Feuerwerk, hoffen die Veranstalter auf das größte Osterfeuer Brandenburgs. Hierfür wird jede Menge Holz von Euch benötigt! (Programm)

Wie jedes Jahr ist die Grundlage für die Größe des Osterfeuers die Abgabe von Holz,- und Gartenschnitt durch die Bürger des Umlandes. Hierfür stehen wieder mehrere Termine bereit zur Anlieferung.

Matthias Claus von Roof Garden wird wieder für die Sicherheit und die Kontrolle der Anlieferung bereit stehen. Wir rufen also jetzt schon auf “Bringt bitte reichlich Holz und Baumschnitt auf die Festwiese” damit wir wieder ein riesiges Osterfeuer entzünden können. Und vielleicht wird es ja wieder das größte Osterfeuer Brandenburgs und scheint weit über Basdorf hinaus.

Hier die Anlieferungszeiten:

Samstag 24.03.2018 – 10.00 – 18.00 UHR
Sonntag 25.03.2018 – 10.00 – 16.00 UHR
26.- 29.03.2018 – 16.00 – 18.00 UHR

Ganz wichtig: Holz & Äste müssen trocken und frei von Farbmitteln und Giftstoffen sein.

“Nun müsst Ihr nicht gleich Euer Mobiliar zerhacken, aber es wäre schön wenn der ein oder andere helfen könnte, denn wir wollen auch dieses Jahr wieder ein riesiges Osterfeuer mit Euch erleben!”, so Veranstalter Matthias Claus in seinem Aufruf.

Osterfeuer der Region – Rückblick 2017

Osterfeuer 2018 in Basdorf

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den “Fehler” markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Quelle
Osterfeuer Basdorf
Tags
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
X

Hinweis an den Autor des Beitrages

Der folgende Text wird anonym an die Radaktion von Bernau LIVE gesendet: