Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Nächtlicher Feuerwehreinsatz bei Biesenthal

Biesenthal: Glück im Unglück hatten die Bewohner eines Einfamilienhauses in Wullwinkel bei Biesenthal, als Montagnacht, gegen 22.45 Uhr, ein Schuppen direkt neben dem Wohnhaus brannte.

Neben Polizei und dem Rettungsdienst Barnim waren 37 Einsatzkräfte der Feuerwehren Biesenthal, Danewitz, Rüdnitz, Grüntal und Schönholz vor Ort und konnten ein Übergreifen der Flammen auf umliegende Gebäude verhindern.

Durch die entstandene Hitze wurde das Wohnhaus nach ersten Erkenntnissen leicht beschädigt und ein Bewohner mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vorsorglich ärztlich behandelt.

Warum oder wie das Feuer ausbrach, war zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Der Einsatz dauert zur Zeit noch an.

Den Beteiligten alles Gute!

Sachstand: 23.50 Uhr

Fotos: Bernau LIVE

 

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den „Fehler“ markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: