Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 01.12.2020 im Land Brandenburg. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist wolkig und grau bei bis zu 3 Grad – Nachts Frost möglich

Bernau: 6.271 Euro für die Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg​

P1050250Kinder der Grundschule Wandlitz liefen bis nach Rom!

Am 13. Mai liefen die 15 Schulklassen der Grundschule Wandlitz ihren 1. Spendenlauf für den Guten Zweck. Die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 6. Klasse wollten mit ihrem Spendenlauf die Umsetzung der Kunsttherapie in der gemeinnützigen Kindernachsorge Berlin-Brandenburg finanziell unterstützen.

Anzeige  

Gesagt-getan! Sehr gut informiert über die Arbeit der Kindernachsorgeklinik und damit hoch motiviert, ein gutes Ergebnis für die Nachsorgeklinik zu erzielen, gingen die Jungen und Mädchen aufgeregt an den Start ihres 1. Spendenlaufes und liefen jeweils lange 30 Minuten auf ihrem Sportplatz.

Insgesamt absolvierten sie 5.308 Sportplatzrunden und legten eine Strecke von ca. 1.460 km zurück. Dies entspricht der sagenhaften Distanz von Wandlitz nach Rom! Die Schülerinnen und Schüler erliefen dabei einen Spendenerlös von 6.271 Euro für die Kindernachsorgeklinik in der Waldsiedlung!

„Ich hatte Angst Euch noch anzufeuern, denn ihr seid alle schon so sagenhaft schnell und hochmotiviert gelaufen, dass ich dachte, wenn ihr noch schneller lauft, dann fallt ihr um.“, so Ines Möhwald, Verantwortliche für die Spendenarbeit in der Kindernachsorgeklinik bei der Spendenübergabe.

Auch Marina Gläser, Schulleiterin der Grundschule Wandlitz und ihr Lehrer-Team waren selbst sehr überrascht und ergriffen über die Leistung ihrer Schülerinnen und Schüler: „Wir haben 5 x gerechnet, ob die Zahlen stimmen.

Wir konnten es kaum glauben, dass ihr mit eurem 1. Spendenlauf gleich bis nach Rom gelaufen seid! Das ist eine sagenhafte Leistung, wir sind sehr stolz auf Euch!

Fotos: Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg.
Carolin Firlej (links) und Jan-Phillip Allonge (rechts), Schülersprecher der Grundschule Wandlitz halten den Spendenscheck neben Ines Möhwald und Schulleiterin Marina Gläser (links).

Anzeige Stellenangebot Brandenburgklinik Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige