Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist ab heute offiziell überall erhältlich
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und einigen Wolken bei bis zu 23 Grad

Barnim: Lamborghini Gallardo an mehreren Bäumen zerschellt

Lamborghini prallt gegen Bäume – Unfall auf der BAB 11 sorgte für Stau – Fahrzeug kam in Bernau von der Fahrbahn ab – alle Beteiligten (fast) unverletzt!

Lamborghini fuhr gegen mehrere Bäume 

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Am Samstag fand der Ausritt auf einen Lamborghini Gallardo gegen 23:00 Uhr ein jähes Ende. Auf der Bundesstraße 167 kurz vor der Finowkanalbrücke kam die Fahrerin mit dem „Kampfstier“ nach links von der Straße ab und kollidierte mit mehreren Bäumen. Die beiden Insassen blieben unverletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden und es ging auf einen Abschlepper wieder zurück. Der Sachschaden kann auf ca. 150 000,-€ beziffert werden, so die Polizeiinspektion Barnim in einer Mitteilung.

Stau im Berufsverkehr -Kleintransporter durchbricht Leitplanke 

Zwischen den Anschlussstellen Wandlitz und Bernau Nord ereignete sich am heutigen Morgen, gegen 5.30 Uhr, ein Verkehrsunfall, der erheblich den Verkehrsfluss in Richtung Berlin beeinträchtigte. Der Fahrer eines Kleintransporters fuhr nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach die Leitplanke. Dann stand er quer auf der rechten Fahrspur. Ein PKW VW stieß gegen den Transporter. Die rechte Fahrspur war für mehr als drei Stunden gesperrt. Der 32- jährige Fahrer des Kleintransporters wurde in ein Berliner Krankenhaus gefahren. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Der Fahrer des VW blieb unverletzt. Er konnte nach der Unfallaufnahme die Fahrt fortsetzen. Gegen 9 Uhr konnte die Autobahn in Richtung Berlin wieder vollständig freigegeben werden. Zur Schadenshöhe liegen keine Angaben vor, denn ein weiterer PKW überfuhr herumliegende Fahrzeugteile. Dieser PKW konnte seine Fahrt trotzdem fortsetzen.

Bernau: Fahrzeug von Strasse abgekommen 

Eine Fahrt auf der Landstraße 200 von Rüdnitz in Richtung Bernau endete für einen PKW-Fahrer am heutigen Montagmittag gegen 12.15 Uhr, im Straßengraben. Am Ortseingang Bernau kam der Pkw Nissan ohne Beteiligung anderer Fahrzeuge nach rechts von der Fahrbahn ab und im dortigen Straßengraben zum Stillstand. Der Unfallverursacher musste vor Ort aufgrund leichter Verletzungen durch den Rettungsdienst behandelt werden. Weitere Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden .

Rettungsdienst und Feuerwehr waren mit 15 Einsatzkräften an der Unfallstelle, so die Freiwillige Feuerwehr Stadt Bernau bei Berlin in einer Mitteilung.

Foto: Feuerwehr Bernau

#Bernau #Unfall #Verkehr #Nachrichten #Polizei #BernauLIVE #Barnim #Lamborghini

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!