Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 09.01.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Mittwoch: Meist stark bewölkt und trocken bei bis zu 7 Grad

Stellenangebot der Gemeinde Panketal: Sachbearbeiter (m/w/d)

Bewerbung bitte bis zum 16.03.2020

In der Gemeinde Panketal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Sachbearbeiter (m/w/d)

Ausschreibungen/Fördermittelbewirtschaftung im Fachdienst Verkehrsflächen

Anzeige  

 

Die Gemeinde Panketal mit fast 21.000 Einwohnern liegt im Landkreis Barnim unmittelbar an der nördlichen Stadtgrenze zu Berlin. Ihr zukünftiger Arbeitsplatz befindet sich in grüner Umgebung direkt am S – Bahnhof Zepernick im Rathaus der Gemeinde Panketal.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Ausschreibung und Vergabe von Planungsleistungen für die Unterhaltung und den Bau von Straßen, Wegen und Brücken sowie wasserbaulichen Anlagen (Planungsleistungen gem. HOAI Leistungsphase 1 – 9, Baugrunduntersuchungen, Umweltgutachten, Bauhauptleistungen)
  • Akquise, Beantragung und die Bewirtschaftung von Fördermitteln.
  • Abfallbeauftragte/r für den gesamten Hoch- und Tiefbau (Durchführung des elektronischen Entsorgungsverfahrens, Verwaltung und Dokumentation der Entsorgungsnachweise)
  • Bearbeitung der Straßenreinigungssatzung

Ihre fachlichen Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Ausbildung mind. als Verwaltungsfachwirt/in
  • Kenntnisse im Verwaltungs- und Kommunalrecht insbesondere im Satzungsrecht
  • Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet des Vergaberechtes sowohl auf Landes-, Bundes- und EU Ebene
  • Kenntnisse in den Abläufen der Fördermittelbeschaffung und Bewirtschaftung ebenfalls auf Kreis-, Landes-, Bundes- und EU-Ebene sind wünschenswert
  • Erfahrungen in der Bewirtschaftung von Abfällen und deren Entsorgungsmöglichkeiten wären von Vorteil
  • Selbständige Arbeitsweise, Organisationsvermögen und Bereitschaft zu Außendiensten
  • Führerschein der Klasse B

Die Eingruppierung erfolgt gemäß der Entgeltordnung des TVöD bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in die EG 9b. Die Arbeitszeit beträgt 40 h. Die Gemeinde Panketal bietet neben den üblichen tariflichen Leistungen wie 30 Tagen Urlaub, Altersvorsorge und leistungsorientierter Bezahlung auch Unterstützungsleistungen zur Gesundheitsförderung und Teambildung an. Schwerbehinderte und Gleichgestellte Bewerber/Innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausführliche Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 16.03.2020 an:

Gemeinde Panketal

Frau Graf

Schönower Straße 105, 16341 Panketal

E-Mail: s.graf@panketal.de

Als Dateianlage bitten wir darum, ausschließlich eine zusammengefasste Datei im PDF- Format zu verwenden.

Wenn Sie die Rücksendung Ihrer postalisch eingereichten Bewerbungsunterlagen wünschen, dann fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

 

Anzeige Stellenangebot Seniorendomizil Bernau

Ähnliche Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"