Anzeige  
Häufig gelesen

Allen in und um Bernau einen schönen Sonntag – FAQ zum Covid-19

Infos rund um Covid-19

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Meist sonnig bei bis zu 18 Grad

Bernau (Barnim): So langsam kehrt ein wenig der Frühling ein. Auch heute können wir uns über einen sonnig Tag bei bis zu 12 Grad freuen.

Stimmen die Vorhersagen, so bleibt es in den kommenden Tagen ähnlich schön und die Temperaturen steigen bis auf 16 Grad in Bernau und Drumherum. Trotz der zahlreichen Covid-19 Einschränkungen wünschen wir Euch einen ruhigen Tag.

Auf unseren Seiten versuchen wir, Euch bestmöglich und zu jeder Zeit über alle Neuigkeiten rund um die aktuelle Lage zu informieren. Auch versuchen wir, soweit es uns möglich ist, all Eure Fragen zu beantworten. Seit Freitag erreichten uns hierzu mehrere hundert Nachrichten.

Anzeige  

Da auch wir nicht alles wissen und wir vor allem Bernau LIVE nur zu Zweit realisieren, wollen wir Euch ans Herz legen, Euch auch selbstständig zu informieren. Infos zu aktuellen Lage findet Ihr zum Beispiel auf den Seiten der Stadt Bernau oder dem Landkreis Barnim.

Anbei eine Übersicht der meisten Fragen:

Ab wann sind im Landkreis Barnim Schulen und Kitas “geschlossen”?

  • Schulen und Kitas stellen ihren regulären Betrieb am kommenden Mittwoch, den 18.03., ein. Am Montag und Dienstag haben alle städtischen Einrichtungen geöffnet

Fahren Busse und Bahnen?

  • Ja. Busse, Bahnen und S-Bahn fahren ganz normal wie geplant und ohne Einschränkungen. Es bestehen derzeit keinerlei Einschränkungen für Fahrgäste der S-Bahn. Ab kommenden Mittwoch fährt die Barnimer Busgesellschaft nach dem Ferienfahrplan

Kita Sonderbetreuung?

  • Ab Mittwoch wird die Stadt Bernau eine Notbetreuung für Kinder von Eltern die in Bereichen arbeiten, die für die Aufrechterhaltung der notwendigsten Daseinsvorsorge-Aufgaben unabdinglich sind, einrichten. So etwa Polizei, Feuerwehr, medizinisches Personal oder Pflegepersonal. Infos und Antragsformular hier.

Wo kann ich mich bei Corona-Verdacht oder mit Fragen hinwenden?

Landkreis Barnim

  • Allgemeine Infos zum Thema COVID19 und zur Schul- und Kitaschließung: 03334 214 1900
  • Medzinischer Verdachtsfall COVID19: 03334 214 1601 – Gesundheitsamt
  • Bitte Arztpraxen und Krankenhäuser nur bei absoluter Dringlichkeit aufsuchen

Geschlossene Einrichtungen in Bernau

  • Tourist Info
  • Kulturzentrum FRAKIMA
  • Museen
  • Bibliotheken
  • Jugendclubs
  • Kundenzentrum der Stadtwerke Bernau – erreichbar unter 03338 61-399 und per E-Mail an kundencentrum@stadtwerke-bernau.de
  • Die Stadtverwaltung bitte darum, diese nur in dringenden Fällen aufzusuchen

Weitere Infos der Gemeinden Panketal, Wandlitz, Biesenthal, Ahrensfelde, Landkreis Barnim

In Berlin haben alle kulturellen Einrichtungen geschlossen. Ebenfalls geschlossen: U.a. Kneipen, Bars, Fitnessstudios, Museen, Kinos. Infos

Finanzämter Brandenburgs – kein Publikumsverkehr – kein Außendienst

Brandenburgs Finanzministerium hat angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus seine Einrichtungen ab Montag, 16. März 2020, bis einschließlich 19. April 2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Dazu zählen die 13 Finanzämter im Land Brandenburg und deren Außenstellen und die Zentrale Bezügestelle des Landes Brandenburg in Cottbus. Darüber hinaus werden die Finanzämter im Land auch ihre Außendienste wie beispielsweise Betriebsprüferinnen und -prüfer bis einschließlich 19. April nur intern einsetzen.

Unabhängig von der Schließung für den Publikumsverkehr können die Brandenburgerinnen und Brandenburger weiterhin ihre steuerlichen Angelegenheiten klären. Die Finanzämter sind zu den gewohnten Zeiten per Telefon/Fax/Brief zu erreichen, so das Land Brandenburg in einer Mitteilung von Sonntag.

Veranstaltungen

Im Landkreis Barnim sind so gut wie ALLE Veranstaltungen abgesagt. Eine kurze aktuelle Übersicht findet Ihr hier. Veranstaltungen mit über 30 Teilnehmern sind im Landkreis Barnim ab sofort Melde/Anzeigepflichtig: veranstaltungsanzeige@kvbarnim.de

Einkaufen

  • Alle Geschäfte haben ab Montag wieder ganz normal geöffnet! Hier gibt es bisher keinerlei Einschränkungen. Laut Bundesregierung, soll es auch keine weiteren Einschränkungen geben. Es wird dringlichst vor Hamsterkäufen abgeraten. Nehmt Rücksicht auf alle anderen!

Reisen / Grenzen

  • Um Mitternacht zum heutigen Sonntag, hat Polen seine Grenzen für Ausländer geschlossen. Ebenfalls sind z.B. die Grenzen zu Tschechien und Dänemark dicht.

Allgemeine Infos zum Coronavirus und zur Vorsorge

  • Alle Informationen zum neuartigen Coronavirus SARS CoV 2 findet Ihr auf den Seiten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. LINK

Aktuelle Fälle – Stand Samstag, 14.03. 2020 – 16 Uhr

19 weitere Coronavirus-Fälle in Brandenburg bestätigt – Insgesamt 61 Erkrankungen an COVID-19

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Fälle an COVID-19 im Vergleich zum Vortag um 19 erhöht. Damit gibt es derzeit insgesamt 61 Menschen in Brandenburg, die positiv auf das neuartige Coronavirus getestet wurden (Stand: 14.03.2020, 16:00 Uhr). Das teilt das Gesundheitsministerium mit.

Im Landkreis Barnim gab es am Samstag, 14.03. um 16 Uhr, 4 zusätzliche laborbestätigte Fälle an COVID-19 im Vergleich zum Freitag. Quelle: Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz. In Berlin sind, stand Sonntag 15.03. 11 Uhr, 263 Fälle bestätigt.

Mehr zum Thema bei Bernau LIVE

Weitere Informationen zum Corona-Virus gibt es auf der Website des Landkreises Barnim unter www.barnim.de. Das Gesundheitsamt bietet Beratungen an und ist unter der Telefonnummer 03334 214-1601 zu erreichen.”

Telefon-Hotlines zum Coronavirus

  • Für allgemeine Fragen zum Coronavirus hat das Bundesgesundheitsministerium ein Bürgertelefon eingerichtet: 030 346 465 100. Erreichbarkeit: Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr, am Freitag von 8 bis 12 Uhr.
  • Das Beratungstelefon der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) ist unter der Telefon-Nummer 0800 011 77 22 erreichbar, Montag bis Freitag von 8 bis 22 Uhr und Samstag von 8 bis 18 Uhr.
  • Für Gehörlose und Hörgeschädigte ist ein Beratungsservice erreichbar per Fax: 030 340 60 66 – 07 oder E-Mail: info.gehoerlos@bmg.bund.de. Gebärdentelefon (Videotelefonie): https://www.gebaerdentelefon.de/bmg/
  • Beim Brandenburger Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) ist ein Bürgertelefon eingerichtet: 0331 8683-777. Erreichbarkeit: Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr.
  • Viele Gesundheitsämter der Landkreise und kreisfreien Städte haben ebenfalls Bürgertelefone für Fragen zum Coronavirus eingerichtet. Die Telefonnummern sind auf den jeweiligen Internetseiten zu finden.

 

 

Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.