Redaktion Bernau LIVE

BarnimFeuerwehr - PolizeiNachrichtenPolizeiSchönwaldeVideoWandlitz

Mehr als 60 Feuerwehr-Kameraden bei einem Hausbrand in Schönwalde

Bernau –  Schönwalde: Zu einem Großbrand wurden am heutigen Nachmittag, gegen 15 Uhr, zahlreiche Feuerwehren an den Bernauer Damm in Schönwalde gerufen.

Aus bisher nicht bekannten Gründen, stand hier die obere Etage eines Einfamilienhauses in Vollbrand und war im Begriff sich auf das Dachgeschoss auszudehnen. Nachdem erste Löschversuche von innen unternommen wurden, konzentrierten sich die Kameraden darauf, das Dach via Drehleiter abzunehmen.

Wie uns der Einsatzleiter der Feuerwehr Wandlitz mitteilte, konnten die 5 Bewohner das Haus unverletzt und aus eigener Kraft verlassen.

Vor Ort waren neben Rettungsdienst und Polizei etwa 60 Kameraden der Feuerwehren Wandlitz, Schönwalde, Basdorf, Schönerlinde, Klosterfelde und Stolzenhagen.

Der Bernauer Damm in Höhe der Kreuzung zur Hauptstrasse musste für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Löscharbeiten dauern zur Zeit noch an.

Sachstand: 17.15 Uhr

 

Dank an Janine für die ersten 5 Sekunden Videomaterial.

 

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Artikel redaktionell korrigieren? Gib uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst. Danke.

Tags

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: