Redaktion Bernau LIVE

Mehr als 60 Feuerwehr-Kameraden bei einem Hausbrand in Schönwalde

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
09:46: Auf der A11 zwischen Bernau Süd und dem Dreieck Barnim ist ein Falschfahrer unterwegs
Verkehr: Stau am Montagmorgen zwischen Lindenberg und Malchow + 20 Min.
Wetter: Meist sonnig bei bis zu 23 Grad am Montag
Triathlon: Der 1. Triathlon am Wukensee begeisterte Sportler und Zuschauer – mehr in Kürze

Bernau –  Schönwalde: Zu einem Großbrand wurden am heutigen Nachmittag, gegen 15 Uhr, zahlreiche Feuerwehren an den Bernauer Damm in Schönwalde gerufen.

Aus bisher nicht bekannten Gründen, stand hier die obere Etage eines Einfamilienhauses in Vollbrand und war im Begriff sich auf das Dachgeschoss auszudehnen. Nachdem erste Löschversuche von innen unternommen wurden, konzentrierten sich die Kameraden darauf, das Dach via Drehleiter abzunehmen.

Wie uns der Einsatzleiter der Feuerwehr Wandlitz mitteilte, konnten die 5 Bewohner das Haus unverletzt und aus eigener Kraft verlassen.

Vor Ort waren neben Rettungsdienst und Polizei etwa 60 Kameraden der Feuerwehren Wandlitz, Schönwalde, Basdorf, Schönerlinde, Klosterfelde und Stolzenhagen.

Der Bernauer Damm in Höhe der Kreuzung zur Hauptstrasse musste für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Löscharbeiten dauern zur Zeit noch an.

Sachstand: 17.15 Uhr

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

Dank an Janine für die ersten 5 Sekunden Videomaterial.

 

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast