Redaktion Bernau LIVE

BernauFamilieLadeburgNachrichten

Laternenumzug in Ladeburg – Lichter, Stockbrot und Musik

Umzug zum Martinstag

Bernau (Ladeburg): Nur gut, dass sich die Ladeburger den gestrigen Donnerstag zum Martins-Laternenumzug ausgesucht haben. Denn heute hätte dieser wohl ins Wasser fallen müssen.

Zahlreiche Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde zog es mit Einbruch der Dunkelheit in den Ortsteil Ladeburg.

Anzeige

Grund für das aufgeregte Treiben, war der alljährliche Laternenumzug der Kita „Die kleinen Strolche“, welcher von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bernau Löschzug Ladeburg begleitet wurde.

Bei eisigen 6°C zog der gut gelaunte Zug mit hunderten Lichtern fröhlich Singend durch die Straßen zum Gerätehaus der Feuerwehr. Dort erwartete die kleinen Gäste ein wärmendes Feuer, etwas Warmes für den kleinen Hunger, Stockbrot und  die Erwachsenen wurden mit leckerem heißen Glühwein verwöhnt. Wer mochte, konnte sich in Begleitung der Feuerwehrmänner- und Frauen das Gerätehaus anschauen oder in einem großen Löschfahrzeug Platz nehmen.

In gemütlicher Runde saßen die kleinen und großen Laternenträger noch einige Zeit zusammen und ließen den Abend am knisternden Feuer ausklingen.

Ein rund um schöner Abend – vielen Dank an das Team der Kita und den Löschzug Ladeburg!

Wer nun Lust auf einen Laternenumzug bekommen hat, findet eine Liste aller Umzüge in Bernau und Drumherum  in unserem Veranstaltungskalender.

Wir wünschen Euch viel Spaß dabei.

PS. Da sich letztes Jahr zahlreiche Eltern beschwerten, dass ihre Kinder zu sehen waren, haben wir diese nun meist weggelassen…

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Artikel redaktionell korrigieren? Gib uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst. Danke.

Tags

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: