Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Kurze Gewitter zogen über Bernau und Drumherum

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++ 
16:15 Uhr: Es staut sich aus Berlin kommend kurz vor Lindenberg teils erheblich
Heute: Autorenlesung mit Michael Lüders – Hintergründe zum Syrien Konflikt – Beitrag
07:55 Uhr: S7 Von ca. 10.30 Uhr bis ca. 13 Uhr fahren keine Züge zwischen Ahrensfelde und Springpfuhl, es besteht SEV
Wetter am Mittwoch: Bis zu 16 Grad, meist sonnig, teils böiger Wind

Bernau (Barnim): Das große Unwetter blieb in Bernau zum Glück aus und so blieb es in unserer Region meist bei einem kurzen Gewitter.

Auch wenn es nicht wirklich lange regnete, so reichte die Menge jedoch aus, dass wieder einmal der Bahnhof Bernau unter Wasser stand. Hier musste die Feuerwehr Bernau ein wenig Hilfe leisten.

Auch wenn in Bernau aktuell wieder die Sonne scheint, so warnt der Deutsche Wetterdienst aktuell noch bis etwa 19.30 Uhr vor möglichen schweren Gewittern.

Euch noch einen schönen Abend. – Sachstand: 18.10 Uhr

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige