Redaktion Bernau LIVE

BernauNachrichtenPolitikVeranstaltungen - Wochenende

„Kreisreform stoppen“ Auftaktveranstaltung BVB / FREIE WÄHLER

17 Uhr - Marktplatz Bernau

Bernau (Barnim): BVB / FREIE WÄHLER führen am Dienstag, den 29. August die Auftaktveranstaltung zum Volksbegehren „Bürgernähe erhalten – Kreisreform stoppen“ in Bernau durch.

Ab heute besteht die Möglichkeit, sich im Rathaus Bernau für die Initiative zur Verhinderung der kreislichen Zwangsfusionen einzutragen. Daher möchte BVB / FREIE WÄHLER über die Argumente gegen die Gebietsreform und die schlechten Erfahrungswerte vergangener Reformen informieren. Hierzu sollen inhaltliche Flyer und Flugblätter mit der Möglichkeit der Briefwahlbeantragung verteilt werden.

Anzeige

Zusammen mit Stadtverordneten, Kreistagsabgeordneten wird auch Landtagsabgeordneter Péter Vida vor Ort die Eintragung vornehmen. Ziel ist es, aus dem Landkreis Barnim eine möglichst hohe Zahl zum landesweiten Quorum von 80.000 Unterschriften beizusteuern.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 29. August um 17 Uhr auf dem Bernauer Marktplatz statt.

Info via: BVB / FREIE WÄHLER

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Artikel redaktionell korrigieren? Gib uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst. Danke.

Tags

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: