Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Kindertagesstätte „Traumschloss“ in Zepernick feierte Richtfest

Traumschloss trägt Richtkrone

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr Bernau: Am Wochenende kommt es zu einer Vollsperrung der Pankstraße. Beitrag.
Bauarbeiten-Bernau: Von 7 bis 16 Uhr Sperrungen in der Fischer- und in der Liepnitzstraße (Schönow)
Verkehr: Bauarbeiten auf der Schönerlinder Straße- Vollsperrung – Info
Wetter am Freitag: Meist sonnig bei bis zu 4 Grad

Zepernick (Panketal): Knapp drei Monate nach der Grundsteinlegung konnte am Donnerstag, den 5. September 2019, das Richtfest für den Neubau der Kindertagesstätte in Zepernick gefeiert werden.

Bauplaner und Bauarbeiter begingen dieses wichtige Etappenziel im Bauvorhaben am gestrigen Nachmittag gemeinsam mit dem Bürgermeister Maximilian Wonke und Vertretern der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Der Regionalvorstand des zukünftigen Trägers der Kita, Ralf Opitz, bedankte sich beim Planungsbüro skp Kuntze Architekten + Ingenieure und den beteiligten Bauunternehmen für die professionelle Zusammenarbeit seit dem Baustart im März dieses Jahres. Polier Silvio Kott der Baugesellschaft Großmann & Partner mbH sprach den traditionellen Richtspruch und bat um Gottes Segen für das neue Gebäude. Unter der Richtkrone kamen Bauleute, Vertreter der Gemeinde und Gastgeber beim gemeinsamen Grillen zusammen und stießen auf das bisher Erreichte an.

Nach Fertigstellung wird die Einrichtung an der Schönower Straße 14-16 Platz für bis zu 130 Kinder, vom Krippen- bis zum Schuleintrittsalter, bieten. Die Kinder aus der Krippe „Wichtelhaus“ und der bestehenden Einrichtung „Traumschloss“ werden dann in den modernen Gebäudekomplex einziehen. Die Kapazität der Kita erhöht sich um 30 Plätze.

Bereits jetzt ist der außergewöhnliche Korpus des Hauses erkennbar. Ein Teil des Gebäudes wird mit zwei Geschossen, ein Teil eingeschossig errichtet. Besonders ist, dass das Dach eine Begrünung erhalten wird. So soll sich das Bauwerk, welches unweit einer Waldfläche liegt, harmonisch in die räumlichen Gegebenheiten einfügen. Neben einer Sauna und einem Keramikbrennofen im Innenbereich, werden auf dem ca. 2.000 Quadratmeter großen Außenspielbereich ein Sinnespfad und eine Seilbahn angelegt.

Schon gelesen?
Barnimer Bürgermeister zu Gast beim Barnimer MittelstandsHaus

Ziel ist es, den Neubau der Kindertagesstätte am 1.Oktober 2020 zu eröffnen.

Quelle: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. – v.l.n.r.: Ralf Opitz (Regionalvorstand der Johanniter in Nordbrandenburg), Maximilian Wonke (Bürgermeister der Gemeinde Panketal) und Sylvio Kott (Polier der Baugesellschaft Großmann & Partner mbH) unter der Richtkrone.

 

Verwendete Quellen
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.