Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Keine Kita-Gebühren für Geringverdiener – Infos der Stadt Bernau

Info der Stadt Bernau

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Veranstaltungen: Advents/Weihnachtsmärkte und Veranstaltungen im Beitrag.
Seit 05.12.: Sperrung Teilstück der B 109 und Sperrung der AS Schönerlinder Straße
Verkehr: Vollsperrung der K 6005 von Rüdnitz nach Lobetal  – 1 Jahr
Wetter am Wochenende: Samstag Regen möglich, Sonntag meist wolkig bei bis zu 10 Grad

Bernau (Barnim): Alle Kinder aus Familien, die Sozialleistungen erhalten oder nur über ein geringes Einkommen verfügen, werden seit 1. August beitragsfrei in den Kindertagesstätten betreut.

Darauf verweist noch einmal die Stadt Bernau in einer Mitteilung.

Darüber wurden in den städtischen Kitas und Horten alle Eltern durch Aushänge und Briefe informiert. Aus Gründen der sozialen Gerechtigkeit werden auch Familien von den Elternbeiträgen befreit, deren Haushaltsnettoeinkommen einen Betrag von 20.000 Euro im Jahr nicht übersteigt. So sieht es das Brandenburgische Kindertagesstätten-Gesetz vor.

Genauere Informationen dazu gibt es auf der Internetseite des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (https://mbjs.brandenburg.de/kinder-und-jugend/kindertagesbetreuung/gute-kita-brandenburg.html).

Eltern, auf die die neuen Regelungen zutreffen und deren Kinder in städtischen Kitas und Horten betreut werden, können sich gern an die Stadt Bernau, Amt für Kindertagesbetreuung, Stadtgärtnerhaus 1 wenden. Dort können auch die entsprechenden Nachweise eingereicht werden.

Bei den Kita-Leitungen gibt es Formulare zur Erklärung zum Elterneinkommen. Telefonisch ist das Amt unter (03338) 365-322, 365-323 oder 365-326 erreichbar. Sprechzeit ist dienstags 8.30–12 und 13–17.30 Uhr, donnerstags 8.30–12 und 13–15.30 Uhr sowie freitags 9–12 Uhr.

Schon gelesen?
Tischtennis-Meisterschaften am Wochenende in Bernau bei Berlin

 

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.