Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

BarnimBiesenthalNachrichten und BeiträgeTechnikUmweltWirtschaft

HNF Heisenberg Manufaktur eröffnet Shop in Biesenthal

eBikes aus Biesenthal

Biesenthal: Zugegeben, Fahrradwetter war am heutigen Mittag nicht wirklich gegeben als die HNF Heisenberg zur Geschäftseröffnung in die Biesenthaler Bahnhofstrasse einlud.

Wo zuvor Netto preisgünstige Lebensmittel anbot, warten nun hochwertigste eBikes auf interessierte Kunden.

Anzeige

Im November 2014 gründete sich im beschaulichen Biesenthal die HNF Heisenberg, HNF steht hier für die Gründer Hecken und Nicolai – das F für Friends. Ziel der Geschäftsidee war es, hochmoderne, effiziente und qualitative eBikes zu entwickeln und zu produzieren. Hierbei sollte  Design, Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service der eBikes kommen vollständig aus einer Hand kommen.

Die komplett neu entwickelte Modellpalette reicht vom S-Pedelec Stadtrad bis zum Top Fullsuspension eMountainbike. Das Design zeichnet sich durch einen vollständig in den Rahmen integrierten Mittelmotor-Antrieb aus, dem Antriebskonzept, das sich nach langjährigen Erfahrungen, gegenüber allen anderen, in entscheidenden Bereichen als deutlich überlegen erwiesen hat.

HNF Heisenberg in BiesenthalMit der Eröffnung des Shops und Kundencenters  in Biesenthal, bei der heute auch u. a. Landrat Bodo Ihrke, Amtsdirektor André Nedlin oder Bürgermeister Carsten Bruch anwesend waren, geht die Fahrradmanufaktur HNF Heisenberg nun einen Schritt weiter. Die neue Fläche in der Bahnhofstraße 150 wird als multifunktionaler Raum fungieren. So  findet sich neben dem eBike Store, der sämtliche Produkte der Manufaktur bereithält, auch der gesamte Kundenservice, sodass Reparaturen und Umbauwünsche der Kunden schnell und effizient behandelt werden können. Vertrieb, Marketing und Produktmanagement haben hier ebenso ihren Platz, wie eine große Ausstellungsfläche, auf der das gesamte Produktportfolio und die eBike-Historie des Unternehmens gezeigt wird. Ein großes Lager ermöglicht es dem Unternehmen zudem, die begehrten E-Bikes schnell ausliefern zu können.

Im Mittelpunkt stehen die Qualität sowie der Kundenservice. So wird zum Beispiel jedes eBike direkt bis zu Ihnen nach Hause geliefert – fertig montiert und sofort einsatzbereit, sollten mal Probleme auftreten, so bietet die HNF Heisenberg einen Homeservice an. Letzteres dürfte seltener vorkommen, da die Bikes eine Fehlerquote von nur unter einem Prozent haben…

Bürgermeister Carsten Bruch zeigte sich Stolz, dass solch ein innovatives Unternehmen seine Heimat in Biesenthal gefunden hat.

Weitere Infos zum Unternehmen und Technik der eBikes, findet Ihr aus Platzgründen in unserem Artikel auf der Homepage.

Infos: http://www.hnf-heisenberg.com/

Fotos: Bernau LIVE

Information zum Unternehmen:

HNF Heisenberg expandiert in Biesenthal

Berlin/Biesenthal, 20.05.2016 – Nach einem Jahr Entwicklungsarbeit für eine hochmoderne ebike Modellpalette und einem erfolgreichen Marktstart bezieht die HNF GmbH im Juni 2016 eine 500qm2 große Verkaufs- und Ausstellungsfläche in Biesenthal, um der hohen Nachfrage an Probefahrten und Kundenbesuchen gerecht zu werden.

Gestartet ist die HNF GmbH in der historischen Biesenthaler Wehrmühle, die bereits in der Vergangenheit Keimzelle diverser innovativer Unternehmen und Konzepte war. „Beim eBike Fachpublikum ist der Name Biesenthal schon lange ein Begriff, da wir bereits seit 7 Jahren von diesem Standort aus die Branche mit sehr innovativen Produkten beliefern“, erzählt Geschäftsführer Benjamin Boerries und bezieht sich damit auf die Vergangenheit der Unternehmer. Diese hatten im Jahr 2008 die Grace GmbH in der Wehrmühle gegründet, unter der das Smart E-Bike für die Daimler AG entwickelt und gebaut wurde.

HNF Heisenberg in Biesenthal

Die neue Fläche in der Bahnhofstraße 150 wird als multifunktionaler Raum fungieren. So  befindet sich neben dem eBike Store, der sämtliche Produkte der Manufaktur bereithält, auch der gesamte Kundenservice, sodass Reparaturen und Umbauwünsche der Kunden schnell und effizient behandelt werden können. Vertrieb, Marketing und Produktmanagement haben hier ebenso ihren Platz, wie eine große Ausstellungsfläche, auf der das gesamte Produktportfolio und die eBike-Historie des Unternehmens gezeigt wird. Ein großes Lager ermöglicht es dem Unternehmen zudem, die begehrten E-Bikes schnell ausliefern zu können. Die Wehrmühle Biesenthal bleibt weiterhin der strategische und repräsentative Stammsitz des Unternehmens.

„Ich freue mich, dass es mir nach 13 Jahren gelungen ist, Biesenthal als ernstzunehmenden Standort für E-Mobilität zu etablieren“ sagt Geschäftsführer Michael Hecken, der seit 2003 in Biesenthal ansässig ist. „Die unternehmerische Signalwirkung, die von hier aus geht, ist bis weit in den Berliner Raum und sogar überregional spürbar.“

Biesenthal ist für das Unternehmen der perfekte Standort. Durch die Nähe zur Hauptstadt besuchen viele Radbegeisterte HNF Heisenberg für eine Probefahrt im Grünen in entspannter Atmosphäre. Neben dem Fahrradfernweg Berlin – Usedom, der jedes Jahr von vielen Tausend Menschen genutzt wird, eignen sich auch die schönen Wälder der Stadt bestens für ausgiebige E-Mountainbike Tests. So ist es nicht erstaunlich, dass viele der Kunden sogar aus weiten Teilen der Bundesrepublik anreisen und sich für einen Besuch bei HNF Heisenberg ankündigen.

Über HNF GmbH

Das im November 2014 in Biesenthal bei Berlin gegründete Unternehmen entwickelt eBikes der nächsten Generation mit einem direkten Service- und Vertriebskonzept unter der Marke HNF Heisenberg. HNF steht für Hecken, Nicolai and Friends, deren Gründer Michael Hecken, Karlheinz Nicolai und Benjamin Börries sind.

Gefördert wird die HNF GmbH vom Frühphasenfonds Brandenburg (BFB), aufgelegt von der Investitionsbank des Landes Brandenburge (ILB) im Auftrag des brandenburgischen Wirtschftsministeriums und gemanagt von der bmp. Die mittelständische Beteiligungsgesellschaft Brandenburg (MBG) unterstützt das Unternehmen zusätzlich.

HNF Heisenberg in Biesenthal

Die eBike Pioniere Hecken und Nicolai haben bereits die 2008 gegründete Grace GmbH aufgebaut und das Smart eBike im Auftrag der Daimler Benz AG entwickelt. HNF Heisenberg ist ihre neue zukunftsgerichtete Marke für ein zunehmend technik- und designaffines Publikum und produziert eine komplette Modellreihe vom S-Pedelec Stadtrad bis zum Top Fullsuspension eMountainbike, welches zusammen mit der BMW Group Forschung und Technik entwickelt wurde.

HNF Heisenberg eBikes werden online konfiguriert und vor die Haustür geliefert sowie über diverse Handelswege vermarktet. Größter Kunde ist die Media-Saturn Gruppe der Metro Handels AG. So erhalten die Kundinnen und Kunden ihr vollständig fahrbereites Fahrzeug schnell und zuverlässig zu attraktiven Konditionen. Direkte Kommunikationswege vereinfachen den fachgerechten Service. Die Suche nach einer Werkstatt mit kompetenten Ansprechpartnern für Elektromobilität und lange Wartezeiten entfallen, denn Schadensfälle werden von einem ausgebildeten HNF Heisenberg Techniker direkt vor Ort und innerhalb der Gewährleistungsfrist kostenlos repariert. (Quelle HNF Heisenberg)

Fotos: Bernau LIVE

 

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den “Fehler” markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Ostern in der Bahnhofs-Passage Bernau
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
X

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: