Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Hier muss man seine Partei schon sehr lieb haben – Jubiläum in Bernau

Seltene Deko zum Advent

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
07:30 Uhr: Unfall zwischen Lindenberg und Malchow – beidseitig gesperrt
Bernau: Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt – Weihnachtsmarkt vom 12.-15. Dezember
Verkehr: Sperrung Teilstück der B 109 und Sperrung der AS Schönerlinder Straße
Verkehr: Vollsperrung der K 6005 von Rüdnitz nach Lobetal
Wetter am Freitag: Anfangs sonnig, zum späten Nachmittag (Schnee) Regen bei bis zu 5 Grad

Bernau (Barnim): Während viele Bernauerinnen und Bernauer am ersten Adventswochenende für die passende Adventsdeko sorgten, entschied man sich in der Bernauer Kirchgasse für im Wind wehende Fahnen und Banner.

Drumherum leuchten bunte Luftballons und Jubiläumssymbole mit einer “50” darauf sowie der Hinweis auf eine “offene Gesellschaft”. Vermutlich fragten sich zahlreiche Spaziergänger wer hier wohl mit Parteifreunden Geburtstag feiern würde. 

Es war Josef Keil der am 1. Advent nicht etwa seinen Geburtstag, sondern vielmehr sein 50-jähriges Parteijubiläum feierte und dessen Freunde und Gäste heimlich für die doch etwas außergewöhnliche Dekoration des ganzen Hauses in der Bernauer Innenstadt sorgten.

Gestaunt haben vermutlich nicht nur Passanten, sondern auch die zahlreichen Gäste, die zum gratulieren und feiern gekommen sind. So unter anderem Bernaus ehemaliger Bürgermeister Hubert Handke.

Keil, geboren 1949, trat am 1. Dezember 1969 der SPD bei und ist seitdem u.a. aktiv in der Kommunalpolitik tätig. So etwa als Aufsichtsrat in den Bernauer Stadtwerken oder als Stadtverordneter in der Bernauer Stadtverordnetenversammlung. Bis 2011 war Josef Keil beruflich Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Barnim.

Schon gelesen?
Weihnachtsmarkt in Bernau eröffnet morgen mit "Glühwürmchenparade"

Herzlichen Glückwunsch!

Foto: privat
Foto: privat – Jubilar Josef Keil
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.