Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Herzlichen Glückwunsch: Fünf Weihnachtsbabys im Helios Klinikum Buch

Alles Gute

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verordnung verlängert: Alle Vorgaben zur Ausgangsbeschränkung wurden bis 19.04. verlängert. Beitrag
Bauarbeiten: Im Schönfelder Weg und in der Goethestraße wird gebaut. Beitrag.
Wetter am Dienstag: Viel Sonne, hin und wieder einige Wolken, bis zu 19 Grad

Bernau (Berlin-Buch): Stille Nacht, heilige Nacht… so beginnt das wohl bekannteste Weihnachtslied welches für Ruhe und Frieden an Heiligabend steht.

Nicht ganz so ruhig wird es vermutlich in den Kreißsälen des Helios Klinikums Berlin-Buch zugegangen sein. Hier kamen am 24.12. gleich fünf Kinder zur Welt, darunter ein Zwillingspärchen. Im Bernauer Immanuel Klinikum kam das erste Weihnachtsbaby “erst” am 25.12. zur Welt, so das Klinikum auf unsere Anfrage.

Am 24. Dezember 2019 erblickte um 0:49 Uhr der kleine Alexander Magnus das Licht der Welt. Damit war er das erste Baby, welches Heilig Abend im Helios Klinikum Berlin-Buch geboren wurde. Mit 4.000 Gramm und 57 Zentimetern erfreut sich der Junge bester Gesundheit.

Das gesamte Team des Parinatalzentrums im Helios Klinikum Berlin-Buch beglückwünschte die Eltern von Alexander. Er kam spontan zur Welt, Mutter und Kind sind wohlauf. Die Eltern aus Pankow hatten auch ihr erstes Kind vor zweieinhalb Jahren im Klinikum Buch bekommen. Beide und der „große Bruder“ sind sehr zufrieden – mit der Betreuung im Kreißsaal und dem besonderen Geburtstag für den jüngsten Familiennachwuchs. Wir wünschen der jungen Familie alles Gute für die Zukunft!

Am 24.12.2019 kamen im Bucher Kreißsaal 5 Kinder auf die Welt – alles Jungen. Unter anderem auch ein Zwillingspärchen.

Schon gelesen?
Einen ganzen Tag lang für Bernauer und Barnimer Unternehmen

Das Helios Klinikum Berlin-Buch gehört zu den größten und modernsten Geburtskliniken Deutschlands. Hier werden zwischen 200 und 300 Babys pro Monat geboren. Bereits 2018 kamen mehr als 3000 Kinder Helios Klinikum Berlin-Buch zur Welt.

Das Bucher Klinikum ist mit vier Kreißsälen und zwei Vorwehenzimmern ausgestattet. Neben modernen Entbindungsbetten gibt es eine Gebärwanne für Wassergeburten, darüber hinaus Gebärhocker, Pezzibälle, Geburtsseile und Entbindungsmatten.

Infoabend mit Kreißsaal- und Klinikbesichtigung

Jeden 1., 2. und 3. Dienstag im Monat findet um 17:30 Uhr ein Informationsgespräch mit anschließender Möglichkeit zur Kreißsaalbesichtigung statt. Aufgrund der großen Nachfrage werden folgende zusätzliche Termine angeboten:

  • 24.03.2020
  • 23.06.2020
  • 22.09.2020

Treffpunkt ist der Konferenzraum hinter der Cafeteria, rechts am Haupteingang. Sie werden durch den Stationsarzt der Wochenstation, einer Hebamme und dem Kinderarzt der Neugeborenenintensivstation ausführlich zu Fragen rund um die Entbindung informiert und können Fragen stellen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Infos und Titelbild: Helios Klinikum Berlin-Buch

 

Bernau LIVE
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.