Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Heidefest Schönow 2019 – Festumzug und Party bis in die Nacht

07. September 2019 von 10.30 - 24 Uhr

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
16:25 Uhr: Verkehrsunfall A10 – Potsdam – AS Hohenschönhausen
Verkehr A11: AS Joachimsthal in Richtung AD Kreuz Uckermark bis 28.10. gesperrt
Verkehr A10: 16./17.10., von 22:00 Uhr bis 5:00 Uhr, ist die A10 zwischen Dreieck Pankow und Mühlenbeck in beiden Richtungen gesperrt.
Verkehr A114: AS Bucher Straße in jeder Fahrtrichtung nur ein Fahrstreifen 
Wetter am Mittwoch: Teils dichter Nebel, Regen, bis zu 14 Grad

Am 07. September findet, auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Heidefest im Ortsteil Schönow statt.

Gefeiert wird im Bereich des Bolzplatzes und den angrenzenden Straßen in der Zeit zwischen 10:30 Uhr und 24:00 Uhr.

Dazu sagte der Schönower Ortsvorsteher Sven Grosche:

„Ich freue mich, dass es uns trotz kurzer Vorbereitungszeit und einiger Unwegbarkeiten, gelungen ist, ein buntes Programm für Jung und Alt zusammenzustellen. Besonders wichtig war mir dabei, auch ein vernünftiges Abendprogramm auf die Beine zu stelle. Frei nach dem Motto, wer zusammen wohnt, der soll auch zusammen feiern, lade ich alle Neu- und Altschönower und ihre Gäste herzlich ein, gemeinsam mit uns, ein schönes Dorffest zu feiern.“

Um 10:45 Uhr startet in der Schulstraße der traditionelle Festumzug, an dem in diesem Jahr auch wieder mehrere historische Traktoren teilnehmen werden. Der Umzug bewegt sich dieses Mal über die Dorfstraße, Feldstraße, Heinrich-Heine Straße um auch unseren neuen Einwohner in der Siedlung am alten Kabelwerk zu erreichen. Anschließend wird die Dorfstraße erneut gequert und es geht über Kraut- und Heidestraße in die Pestalozzistraße und schließlich weiter über Kant-, Ludwig Uhland-, Schönerlinder Straße, wieder in die Schulstraße.

Gegen 12:00 Uhr startet das vielseitige Bühnenprogramm, das Jens Plagge mit bewehrten aber auch neuen Künstlern bunt gewürfelt hat.

Während des gesamten Nachmittages gibt es kulinarische Genüsse, einen Rummel und einen Flohmarkt, der schon in den letzten Jahren viele Besucher angezogen hat. Auch die Schönower Vereine werden sich auf verschiedene Art, den Besuchern präsentieren.

Am Abend, ab 19:00 Uhr gibt es dann auf dem Bolzplatz die Möglichkeit zu alten und neuen Hits, das Tanzbein zu schwingen.

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige