Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Guten Morgen aus Bernau und Euch einen sonnigen Mittwoch

Veranstaltungen & Verkehr

Bernau (Barnim): Heute solltet Ihr unbedingt noch einmal den noch sonnigen Tag bei bis zu 18 Grad ausnutzen. In den kommenden Tagen erwarten wir meist dicke Wolken und hier und da etwas Regen.

Ansonsten hoffen wir, dass Ihr gut zur Arbeit gekommen,- bzw. stress- und staufrei auf dem Weg dorthin seid. Anbei einige Infos zum Verkehr sowie einige Veranstaltungshinweise.

Verkehr

S-Bahn: Auf dem Berliner S-Bahnring (Ostring) finden noch bis zum 20. Mai 2019 umfangreiche Bauarbeiten statt. Betroffen sind die Linien S41, S42, S8, S85, S26, S47. Alle Infos hier.

Bernau: Bis voraussichtlich 25. Mai ist die Zepernicker Landstraße vor der Einmündung An den Schäferpfühlen (aus Richtung Ladeburg kommend) gesperrt. Grund der Sperrung ist die Sanierung des Abwasserpumpwerkes.

A114 – Auf der A114 in Richtung Pasewalker Straße sorgt eine Baustelle in Höhe Bucher Straße aktuell für zähflüssigen Verkehr.

Spitzenpolitiker Christian Lindner im Dialog in Zepernick

Unter dem Motto “Herausforderungen unserer Zeit”, stellt sich FDP-Spitzenpolitiker Christian Lindner am 08. Mai 2019 den Fragen seines Publikums. Hierbei thematisiert der Abend die Herausforderungen in Europa – Deutschland und dem Barnim.

Zeitplan:

17:30 – 18:30 – Christian Lindner im Dialog
18:30 – 19:30 – Fragen zu Kommunalen- und Landes-Themen mit den jeweiligen Spitzenkandidaten der FDP. Die Veranstaltung findet in der Mensa der Grundschule Zepernick statt. Der Einlass ist ab 17.00 Uhr.

Am 8.5.2019 findet in der Buchhandlung Schatzinsel eine musikalische Lesung statt.

Eingeladen sind Peggy Langhans und andere Autoren der wunderbaren Lyrik-Sammlung “Wortgeschenke.

“Wir laden ein, die Gedanken schweifen zu lassen, zu träumen und das Leben neu zu entdecken. Für die ganz besondere Stimmung sorgen musikalischen Einlagen auf dem Saxophon und stimmungsvolle Bilder, die auf Leinwand gezeigt werden. Geniessen Sie Lyrik mit allen Sinnen.

8. Mai – Netzwerk für Weltoffenheit lädt zu Gedenkveranstaltung

Für Mittwoch, den 8. Mai, dem Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus lädt das Bernauer Netzwerk für Weltoffenheit zum Gedenken ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr vor dem Ehrenmal für die Gefallenen der Roten Armee an der Mühlenstraße und findet ihre Fortsetzung am gegenüberliegenden Deserteurdenkmal. Anschließend gibt es vor der Galerie in der Bürgermeisterstraße noch Gelegenheit zu Begegnung, Gespräch und gemeinsamen Essen.

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den „Fehler“ markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: