Redaktion Bernau LIVE

BarnimBernauFeuerwehr - PolizeiNachrichtenRüdnitz

Großeinsatz der Feuerwehren in Rüdnitz (und Bernau)

Vier verletzte Personen

Rüdnitz (Bernau): Zu einem Großeinsatz der Feuerwehren kam es am heutigen Abend gegen 20.45 Uhr in Rüdnitz.

Aus bisher noch nicht bekannten Gründen, brannte es auf einer Terrasse eines Mehrfamilienhauses an der Wilhelm-Guse Straße. Innerhalb weniger Minuten griffen die Flammen auf die dazugehörige Wohnung über.

Anzeige

Beherzt halfen Nachbarn das Feuer einzudämmen, so das die Feuerwehr hier nur noch mit Restlöscharbeiten beschäftigt war. Auf Grund der Rauchentwicklung wurden 4 Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ärztlich versorgt. Vorsichtshalber wurden 3 weitere Wohnungen des Hauses evakuiert, während die Feuerwehr das Gebäude auf mögliche Brandherde untersuchte.

Die Feuerwehren Rüdnitz, Biesenthal, Danewitz und Tempelfelde waren mit etwa 40 KameradInnen vor Ort. Die Brandwohnung blieb vorerst gesperrt, bis etwaige Untersuchungen zur Brandursache vorgenommen wurden.

Nur wenige Minuten später kam es zu einem Großeineinsatz der Feuerwehren aus Bernau und seinen Ortsteilen. In der Bernauer Elbestraße wurde ein Balkonbrand gemeldet, welcher sich vor Ort zum Glück als unbegründet erwies. Die Feuerwehren rückten nach wenigen Minuten wieder ab.

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Artikel redaktionell korrigieren? Gib uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst. Danke.

Tags

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: