Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

BarnimBrandenburgNachrichtenPolitikVideo

Gesundheitsministerin Golze ist soeben von ihrem Amt zurückgetreten

Konsequenz aus Medikamentenskandal

Bernau (Potsdam): Um 09.30 Uhr lud am heutigen Dienstag Gesundheitsministerin Diana Golze kurzfristig zu einem Pressestatement nach Potsdam ein.

Hier verkündete die Arbeits- und Sozialministerin Brandenburgs vor wenigen Minuten ihren sofortigen Rücktritt.

Anzeige

Noch im August 2018 teilte Diana Golze (DIE LINKE) mit, dass sie nicht bereit ist von Ihrem Amt zurück zu treten und alles daran setzten werde, die Hintergründe zum Medikamenten-Skandal der Firma “Lunapharm” aufzuklären. (Video unten)

Das Brandenburger Unternehmen Lunapharm soll jahrelang gestohlene und nicht lizensierte Medikamente vertrieben haben. Golze, die als Gesundheitsministerin hier zuständig ist, soll nach Meinung Anderer nicht genug für Aufklärung gesorgt- und die Dimensionen des Medikamenten-Skandals unterschätzt haben. Zudem haben zuständige Ämter und Behörden trotz Hinweisen nicht rechtzeitig reagiert…, so der Vorwurf.

Diana Golze war seit 2014 Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg.

Ministerpräsident Dietmar Woidke äusserte sich via Twitter wie folgt: “Halte es für richtig, dass Diana Golze die politische Verantwortung übernommen hat. Mein Respekt für diese Entscheidung und mein Dank für ihre Arbeit als Ministerin seit 2014. Weitere Untersuchungen müssen folgen.”

Statement Diana Golze via Facebook

 

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den “Fehler” markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige
Anzeige - Autofit Wotschke Bernau Autofit Wotschke Bernau
Tags
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: