Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests nunmehr kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist bewölkt, kaum Regen bei bis zu 16 Grad
Häufig gelesen

Samstag: Spannende Führung durch die Waldsiedlung Wandlitz

21. April 2018, um 11 Uhr

Bernau (Barnim): Zu einer spannenden und interessanten Führung durch die Waldsiedlung „Wandlitz“, lädt am kommenden Samstag Historikerin Frau Dr. Elke Kimmel ein.

Seit Juni 2017 steht die ehemalige Wohnsiedlung der SED-Elite bei Bernau unter Denkmalschutz: Die Anlage des Areals blieb bis heute unverändert und in einzelnen Gebäuden haben sich sogar Teile der Originalausstattung erhalten.

Anzeige  

Interessierte Besucher können den Ort, der bis 1990 sorgfältig von der Öffentlichkeit abgeschirmt wurde, zwar seit nunmehr über 25 Jahren auf eigene Faust erkunden, lange Zeit aber fehlte es an fundierten Informationen zur Geschichte der Siedlung und ihrer Bewohner. Nun helfen Informationstafeln, welche im Rahmen der Sonderausstellung „Waldsiedlung Wandlitz“ des Wandlitzer Barnim Panoramas aufgestellt wurden mit Erläuterungen.

Wer gern von Frau Dr. Elke Kimmel, freie Historikerin, Kuratorin und Autorin, persönlich durch die Waldsiedlung geführt werden möchte, der ist diesen Samstag, den 21. April um 11 Uhr herzlich zu einer kostenlosen Tour eingeladen.

Treffpunkt um 10:45 Uhr am Fritz Kühn-Eingangstor der Waldsiedlung. Der Eintritt ist frei.

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"