Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Fünf Brände beschäftigten die Feuerwehr Bernau am Sonntagmorgen

Brandstifter in Bernau unterwegs

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verordnung verlängert: Alle Vorgaben zur Ausgangsbeschränkung wurden bis 19.04. verlängert. Beitrag
Bauarbeiten: Im Schönfelder Weg und in der Goethestraße wird gebaut. Beitrag.
Covid-19: Neue und wichtige Verordnungen bis zum 19. April 2020. Beitrag
Info Schule/Kita: Schulpflicht und Kitabetreuung im Land Brandenburg ab Mittwoch ausgesetzt. Infos der Gemeinden hier
Wetter am Freitag: Nach einer frostfreien Nacht oftmals sonnig bei bis zu 10 Grad

Bernau (Barnim): Zu gleich mehreren Bränden innerhalb des Stadtgebietes wurde die Bernauer Feuerwehr am frühen Sonntagmorgen alarmiert.

Zum ersten Einsatz kam es am 02.02.2020 gegen 02.30 Uhr an der Stadtmauer 9. Hier brannte ein Papiercontainer. Weiter ging es nur kurze Zeit später mit einem Containerbrand an der Stadtmauer 14 sowie am Stadtgärtnerhaus im Bernauer Stadtpark.

Von dort aus wurde die Feuerwehr in die Nähe der Ladestraße gerufen. Hier brannten in einem alten, unweit der Bahnhofs-Passage gelegenen Bahngebäude, Papierstapel. Parallel hierzu mussten die KameradInnen in die Bürgermeisterstraße ausrücken. Hier hatte es im Bücherschrank vor der Galerie Bernau leicht gebrannt.

Anwohner der Stadtmauer reagierten zum Glück schnell und verhinderten mit Wassereimern Schlimmeres. Auch am Stadtgärtnerhaus unternahm die Polizei mit Feuerlöschern erste Löscharbeiten, so dass eine Ausdehnung des Brandes verhindert werden konnte.

Insgesamt waren über mehrere Stunden etwa 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bernau, Löschzug Stadt, Löschzug Ladeburg sowie der Löschgruppe Birkholz im Einsatz. Da hier von Brandstiftung ausgegangen werden muss, wird die Polizei die weiteren Ermittlungen übernehmen und den/die Verursacher hoffentlich schnell finden.

Schon gelesen?
Covid-19: Landkreis Barnim kündigt schärfere Kontrollen an - WE im Fokus

 

Bernau LIVE
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.