Redaktion Bernau LIVE

BernauFrühlingMenschenNachrichtenSoziales

Frühlingsempfang der Stadt Bernau bei Berlin in Schönow

Gratulation an alle Ausgezeichneten

Bernau (Barnim): Einen genaueren Zeitpunkt für einen Frühlingsempfang konnte es beinahe nicht geben.

Um 18 Uhr, genau 45 Minuten nach dem offiziellen Frühlingsanfang um 17.15 Uhr, lud die Stadt Bernau bei Berlin nach Schönow ein.

Anzeige

Wurde letztes Jahr in das Werk der Weber Automitive geladen, so fand der gestrige Empfang in der Mensa der Grundschule Schönow statt. Hier investierte die Stadt Bernau 12 Mio. Euro in den hochmodernen dreigeschossigen Schulneubau, welcher gestern im Beisein von Schulleiter Jörg Stutzke und seinem Team besichtigt werden konnte.

Geladen waren etwa 250 Gäste aus Politik, Vereinen, Wirtschaft und Kultur. Eine namentliche Aufzählung lassen wir hier weg, weil wir sonst bestimmt jemanden vergessen hätten 😉

Mit einem Rückblick auf das Jahr 2017 eröffnete der Bürgermeister von Bernau bei Berlin, André Stahl, den Frühlingsempfang der Stadt Bernau und betonte in aller Ausführlichkeit die Potenziale unserer Stadt für die Zukunft. Auch Bodo Ihrke zeigte sich als bald gehender Landrat in seiner Rede stolz über die Entwicklung Bernaus die er über Jahre mitverfolgte.

Wie die Jahre zuvor, wurden auch am gestrigen Abend zahlreiche Bernauerinnen und Bernauer für ihr soziales Engagement in unserer Stadt geehrt und ausgezeichnet:

Ehrenzeichen der Stadt Bernau

  • Karina Berg von den Freidenkern Barnim
  • Dr. Rainer Hinderlich von der Urania Barnim

Ehrungen der ehrenamtlich Tätigen aus den Vereinen – mit Urkunden

  • Susanne Endler – Netzwerk Gesunde Kinder
  • Elke Huhn – Volkssolidarität Bernau-Süd
  • Ronald Kindler – Katholische Pfarrgemeinde
  • Lutz Stegemann – Arbeitslosenhilfe Bernau
  • Monika Sternekieker – Mimose Bernau e. V.
  • Hans-Joachim Flakowski – SV Grün-Weiß Waldfrieden 1951 e. V.
  • Phoebe Urban – 1. Ju-Jutsu-Verein Bernau e. V.

Ehrungen in den Bereichen Kultur- und Heimatpflege sowie Natur- und Tierschutz

  • Jutta Preuß – Bernauer Sänger
  • Ulrich Schubert – Förderverein Dorfkirche Ladeburg
  • Dr. Angela Targatz – Brieftaubenliebhaberverein Blitz Bernau
  • Werner Krüger – Kleintierzuchtverein D 60 Bernau
  • Rosemarie Spieß – Förderverein Dorfkirche Birkholz
  • Thomas Wolfram – Schützengilde 1418 zu Bernau

Abgerundet wurde der Abend mit LIVE Musik am Klavier, Small Talk, leckeren Häppchen und dem einen oder anderen Glas Bier oder Wein.

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren? Gib uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst. Danke.
.

Big Feeling in der Stadthalle am Steintor
Tags

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: