Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

BernauEhrenamtFeuerwehr - PolizeiNachrichtenStadthalle BernauVeranstaltungen - WochenendeVideo

Freiwillige Feuerwehr Bernau – Wer hilft und rettet darf auch Feiern!

Dank der Bernauer Feuerwehr

Bernau (Barnim): 388 (freiwillige) Einsätze bis zum 31. Oktober 2018 – mit dieser bisherigen Jahresbilanz lud die Freiwillige Feuerwehr Bernau am gestrigen Abend zu einer Festveranstaltung in die Stadthalle am Steintor in Bernau ein.

Neben etwa 250 Bernauer Kameradinnen und Kameraden, waren u. a. Bürgermeister André Stahl, Dezernentin Michaela Weigand oder Kamerad*innen der polnischen Partnerfeuerwehr zu Gast.

Wie jedes Jahr, werden hier zahlreiche Kamerad*innen für ihre Arbeit in der Freiwilligen Feuerwehr ausgezeichnet, geehrt oder befördert.

Anzeige

So auch am gestrigen Samstagabend, als sich Kamerad*innen der Feuerwehr Bernau, Löschzug Stadt, Löschzug Ladeburg, Löschzug Schönow, Löschgruppe Lobetal und Löschgruppe Birkholz auf den Weg in die Stadthalle am Steintor machten.

Im festlichen Rahmen gab es dankende Worte u. a. von Bürgermeister André Stahl, der stellvertretenden Bürgermeisterin Michaela Waigand sowie der Wehrführung. Zudem durften sich zahlreiche Kamerad*innen über Ehrungen und Auszeichnungen freuen. Eine Übersicht findet Ihr hier.

Nach dem offiziellen Festakt ging es in den wohlverdienten gemütlichen Teil des Abends über. Nach einem leckeren Büfett wurde bis spät in die Nacht getanzt, gefeiert und geschunkelt.

347 freiwillige Mitglieder sind für uns da

Unsere Bernauer Feuerwehr zählt insgesamt 347 Mitglieder, davon 188 im aktiven Dienst. Im Jahr 2018 wurden bis zum 31. Oktober insgesamt 388 Einsätze gefahren. Davon 134 Brandereignisse und 254 Hilfeleistungen.

Des Weiteren erfreut sich die Feuerwehr Bernau über eine hohe Mitgliederzahl der Jugendfeuerwehr, den Mitgliedern der Alters- & Ehrenabteilung, einer Versorgungsgruppe sowie an einem Musikzug, welcher besonders bei Veranstaltungen eine große Bereicherung ist.

Anbei ein paar Eindrücke vom Abend. 

 

Beitrag und Kurzvideo bei Facebook.

 

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den “Fehler” markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Tags
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Hinweis an den Autor des Beitrages

Der folgende Text wird anonym an die Radaktion von Bernau LIVE gesendet: