Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Festveranstaltung der Freiwilligen Feuerwehr Bernau in der Stadthalle

Dank und Anerkennung

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
16:25 Uhr: Verkehrsunfall A10 – Potsdam – AS Hohenschönhausen
Verkehr A11: AS Joachimsthal in Richtung AD Kreuz Uckermark bis 28.10. gesperrt
Verkehr A10: 16./17.10., von 22:00 Uhr bis 5:00 Uhr, ist die A10 zwischen Dreieck Pankow und Mühlenbeck in beiden Richtungen gesperrt.
Verkehr A114: AS Bucher Straße in jeder Fahrtrichtung nur ein Fahrstreifen 
Wetter am Mittwoch: Teils dichter Nebel, Regen, bis zu 14 Grad

Bernau (Barnim): 473 (freiwillige) Einsätze bis zum Oktober 2019 – mit dieser bisherigen Jahresbilanz lud die Freiwillige Feuerwehr Bernau am Samstagabend zu einer Festveranstaltung in die Stadthalle am Steintor in Bernau ein.

Neben etwa 220 Bernauer Kameradinnen und Kameraden, waren u. a. Bürgermeister André Stahl und  Dezernentin Michaela Weigand zu Gast.

Wie jedes Jahr um den Tag der Deutschen Einheit, wurden in festlichem Rahmen zahlreiche Kamerad*innen für ihre Arbeit in der Freiwilligen Feuerwehr ausgezeichnet, geehrt oder befördert. So auch am Samstagabend, als sich Kamerad*innen der Feuerwehr Bernau, Löschzug Stadt, Löschzug Ladeburg, Löschzug Schönow, Löschgruppe Lobetal und Löschgruppe Birkholz auf den Weg in die Stadthalle am Steintor machten.

Unter Aufmerksamkeit aller und großem Beifall, gab es anerkennende und dankende Worte u. a. von Bürgermeister André Stahl, der stellvertretenden Bürgermeisterin Michaela Waigand sowie der Wehrführung. Ein ganz besonderer Dank ging z.B. auch an die langjährigen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr.

So gab es Urkunden und Orden für den Kamerad Horst Walz, der seit unglaublichen 70 Jahren dabei ist, sowie an Fritz Steinke und Dieter Thaute, die bereits seit 50 Jahren ihren Dienst verrichten.

Nach dem offiziellen Festakt ging es in den wohlverdienten gemütlichen Teil des Abends über. Nach einem leckeren Büfett wurde bis spät in die Nacht getanzt, gefeiert und geschunkelt.

Höhepunkt waren hier die Berliner Entertainer “René & Scheck”, die mit ihrem etwa 40-minütigem Programm für Unterhaltung und großartige Stimmung sorgten. (Videoausschnitt)

344 freiwillige Mitglieder sind für uns da

Unsere Bernauer Feuerwehr zählt insgesamt 344 Mitglieder, davon 192 im aktiven Dienst. Im Jahr 2019 wurden bis zum 04. Oktober insgesamt 473 Einsätze gefahren. Davon 134 Brandereignisse und 339 Hilfeleistungen.

Des Weiteren erfreut sich die Feuerwehr Bernau auch weiterhin über eine hohe Mitgliederzahl der Jugendfeuerwehr (75), den Mitgliedern der Alters- & Ehrenabteilung (60), einer Versorgungsgruppe sowie an einem Musikzug, welcher besonders bei Veranstaltungen eine große Bereicherung ist.

Anbei ein paar Eindrücke vom Abend. 

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige