Anzeige  
Home events Rüdnitz: Zwei Seenwanderung zwischen Rüdnitz und Lobetal
Rüdnitz, Bernau bei Berlin, Barnim, Lobetal, Bernau LIVE

Rüdnitz: Zwei Seenwanderung zwischen Rüdnitz und Lobetal

Am Sonntag, den 30. August 2020, lädt der Heimat- und Landschaftsvereins Rüdnitz e. V. zur 2. Rüdnitzer zwei Seenwanderung ein. Die Route führt zwischen Rüdnitz, Lobetal und Langerönne, zwischen Mechesee -und Langerönner See (Sterinsee) entlang und ist etwa (etwa 8 Km) lang.

Treffpunkt 9.30 Uhr vor der Gaststätte zum „Fröhlichen Gustav“ in der Dorfstraße 5.

Hier erfolgt die Ausgabe der Teilnehmerkarten (1 Euro je erwachsenen Teilnehmer zur Deckung der Unkosten) und es gibt den Startstempel.

Für alle Freunde des Wanderns führt die Strecke dann in Richtung Lobetal zum Mechesee.
Von hier, über die Rehberge zum Usedomer-Radwanderweg, den wir dann bis zur Langerönner Mühle und weiter bis zum Langerönner See (Sterinsee) folgen.

Nach einer Pause treten wir den Rückweg an und erreichen über den Usedomer-Radwanderweg, Hellmühlenweg den Birkenhof. Weiter geht es zum Wanderziel, der Gaststätte zum „Fröhlichen Gustav“, wo jeder die Möglichkeit hat, sich aus der Feldküche mit einer deftigen Suppe zu stärken und im Biergarten der Gaststätte den entstandenen Flüssigkeitsverlust wieder aufzufüllen.
Vor und während der Wanderung gibt es interessante geschichtliche Informationen zur Wanderroute.

Info: Heimat- und Landschaftsvereins Rüdnitz e. V.

Foto: Bernau LIVE / Symbolbild

Datum

30. August 2020
Abgelaufene Events

Uhrzeit

09:30 - 13:00

Ort

Zum fröhlichen Gustav
Dorfstraße 3, 16321 Rüdnitz

Veranstalter

Heimat- und Landschaftsverein Rüdnitz e.V.
Phone
03338 / 76 27 72
E-Mail
vorstand-hulv@web.de

Nächstes Event

QR Code
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.