Anzeige  
Home events Kurzes für Kurze – Kurzfilmtag im Kulturbahnhof Biesenthal
Kulturbahnhof

Kurzes für Kurze – Kurzfilmtag im Kulturbahnhof Biesenthal

Einmal im Jahr, am 21. Dezember, verwandeln sich landauf, landab die unterschiedlichsten Orte in temporäre Kinos. Über 20.000 Zuschauer machen sich am kürzesten Tag des Jahres zwischen Husum und Konstanz auf den Weg, um auf professioneller oder improvisierter Leinwand in kurzfilmische Welten einzutauchen.

Dieses Jahr auch bei uns im Kulturbahnhof!

Filme berühren und bewegen uns. Das gilt auch für kurze Filme und für noch junge Menschen umso mehr. Wir wollen uns Zeit nehmen und geben, die Filme auf uns wirken zu lassen. Zu den Filmen gibt es eine kindgerechte Einführung, jeweils zwischen den Filmen ist Raum für Gespräch, Kreativität und Spiel.

An unserer Bar gibt es Kaffee, Kinderpunsch und Gebäcke und Popcorn.
Der Eintritt ist frei, wir freuen und über Spenden!

Zum Programm
Es geht um Vorurteile, um Gemeinschaft, um Freundschaft und um Egoismen, die es zu überwinden gilt: Ein Floh lernt, sein Futter mit anderen zu teilen; eine belesene Eule muss mit der Ruhestörung durch einen Specht umgehen, ebenso wie drei Spatzen mit einem lärmenden Propellervogel. Ein kleines Mädchen erkennt, dass die Monster unter ihrem Bett gar nicht so gruselig sind wie vermutet; eine von der Gemeinschaft ausgeschlossene Kuh nimmt ihr Schicksal in die eigene Hand. Und dann ist da noch der selbstverliebte Koch, der sich mit einem widerspenstigen Crêpe konfrontiert sieht…

Die Filme

Flo – Nora Marie Back | Deutschland 2011 | 1:46 min | Animation
Kleine Geschichte über einen Flo, der lernen muss, sein Futter zu teilen.

Neighbourwood – Eddy Hohf, Patrik Knittel, Fynn Große-Bley | Deutschland 2016 | 4:00 min |Animation
Eine Eule will ungestört arbeiten, um endlich die Lösung für ihre physikalische Formel zu ergründen. Doch ein neuer Nachbar bringt diese Ruhe ins Wanken und wirft die Eule schließlich völlig aus der Bahn…

Ida Pfefferminz und das unbezwingbare Monster unterm Bett – Elena Schmidt | Deutschland 2016 | 4:53 min
Ein kleines Mädchen will sich gegen das Grauen unter ihrem Bett zur Wehr setzen, erkennt aber schließlich, dass die gruseligsten Dinge gar nicht so furchteinflößend sind, wenn man genauer hinsieht.

A Priori – Maïté Schmitt| Deutschland 2017 | 5:23 min | Animation
Um seine Bücher zu retten, muss ein junger Bibliothekar seine Vorurteile beiseitelegen und eine neue Freundschaft knüpfen.

Kochkunst – Stella Raith | Deutschland 2016 | 5:23 min | Animation
Koch gegen Crêpe, wer gewinnt?

Sperrholzpiraten – Stefan Schomerus | Deutschland 2008 | 17 min | Puppentrick | Sachtrick
Eine Geschichte über Freundschaft und die Schwierigkeit, sich zu verabschieden. Konstantin muss mit seinen Eltern in eine andere Stadt ziehen und sucht nun einen Weg, dies seinen Freunden zu erzählen.

Mobile – Verena Fels | Deutschland 2018 | 6:25 min | Animation
Von der Gemeinschaft ausgeschlossen, nimmt eine Kuh ihr Schicksal in die Hand und bewegt dabei so einiges.

Der Propellervogel – Jan Locher, Thomas Hinke | Deutschland 2005 | 5 min  |Animation
Drei kleine Spatzen versuchen auf einer Waldlichtung ihr Lied zu singen, bekommen jedoch unerwarteten Besuch…

Info & Bild: Kulturbahnhof Biesenthal

 

Datum

21. Dezember 2019
Abgelaufene Events

Uhrzeit

15:00 - 16:30

Mehr Informationen

Mehr Infos im Web

Ort

Kulturbahnhof Biesenthal
Bahnhofsplatz 1, 16359 Biesenthal

Veranstalter

Kultur im Bahnhof e. V.
Phone
info[at]bahnhof-biesenthal.de
Website
http://www.kulturbahnhof-biesenthal.de/index.php
Mehr Infos im Web

Nächstes Event

QR Code
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.