Anzeige  
Home events Festival alter Musik in Bernau bei Berlin
Festival Alter Musik

Festival alter Musik in Bernau bei Berlin

Bernau: Auch in diesem Jahr lädt das Festival Alter Musik, Liebhaberinnen und Liebhaber besonderer Musik in die Sankt Marienkirche nach Bernau ein. 

So schreibt der Veranstalter: Liebe Musikfreundinnen und -freunde,

Das Festival Alter Musik in Bernau findet auch im Jahr 2022 wieder an einem der schönsten Kulturorte der Region statt: in der St. Marienkirche. Vor dem frisch restaurierten Hochaltar der Cranach-Schule und der einzigartigen Akustik werden Konzerte in dieser Kirche zu einem besonderen Erlebnis. An drei Tagen wird von herausragenden Ensembles Alte Musik in unterschiedlichen Klangwelten und neuen Bezügen interpretiert. Die Lautten Compagney BERLIN musiziert gemeinsam mit der Musikschule Barnim.

Daniel Schmahl & friends zeigen in großer Besetzung die Strahlkraft der Alten Meister.

Das junge Ensemble emBRASSMENT begeistert mit einem Programm voller Vielfalt von alter oder auch junger Musik.

Programm:

Freitag | 16. September | 18:00 Uhr – Cafeé du Paris – Alt trifft neu, Werke von Vivaldi, Satie, Telemann und Piazolla

Schüler*innen der Musikschule Barnim, lautten compagney BERLIN, musikalische Leitung/Birgit Schnurpfeil

Das Eröffnungskonzert des Festivals steht unter dem Motto „Alt trifft Neu“. Die über die Jahre bewährte Zusammenarbeit der lautten compagney Berlin und der Musikschule Barnim hat sich in diesem Jahr zum Ziel gesetzt, alte Klänge mit neuen zu verbinden und zu einer Symbiose werden zu lassen. Angeleitet durch die Violinistin Birgit Schnurpfeil entstehen so ganz neue Klangwelten.

Samstag | 17. September | 19:00 Uhr – Konzert-Premiere „Royal  Fireworks“ Festliche  Trompeten-Gala
für 8 Trompeten, Pauken und Orgel mit Meisterwerken von Bach,
Händel, Biber und anderen

Trompetenensemble/Daniel Schmahl & Friends, Orgel/Sebastian Heindl

Gibt es ein Instrument, das uns besser in eine festliche Stimmung versetzen mag als die Trompete? Wohl kaum!  Ihr jubilierender Klang und das festlich-barocke Repertoire sind die Zutaten für ein wahrhaft stimmungsvolles Konzert. In grandioser Einheit von majestätisch klingenden Trompeten, glanzvollem Orgelspiel und schlagkräftigen Pauken entzünden die Musiker des „Trompetenensemble Daniel Schmahl“ ein festlich, barockes Feuerwerk in der St. Marienkirche Bernau.

Sonntag | 18. September | 17:00 Uhr – Alte Meister & Nordbetont Werke von J. G. Reiche, J. H. Schein, J.S. Bach, Diedrich Buxtehude,  Edvard Grieg u.a.

Unter dem Namen „emBRASSment“ (der übrigens trotz englisch-französischer Provenienz einfach deutsch ausgesprochen werden darf!) ist bundesweit ein begeistertes Publikum gewachsen.

Mit seinem satten, samtigen Blechbläserklang ist emBRASSment aus den jährlichen Veranstaltungsreihen vieler Kirchen, Rathäuser und Musikfeste nicht mehr wegzudenken.

Das breit gefächerte Repertoire – von Monteverdi bis Bernstein, vom Kirchenchoral bis zum ABBA-Hit -umfasst stilistisch nahezu alle Genres.

Tickets für dieses Event erhaltet ihr unter: Festival Alter Musik

Info: Förderverein St. Marien Bernau e.V.

Foto: Bernau LIVE / Symbolbild

Datum

16. - 18. September 2022
Abgelaufene Veranstaltung

Uhrzeit

Ganztags

Mehr Informationen

Mehr zu diesem Event

Ort

Kirche Sankt Marien Bernau
Kirchgasse 8, 16321 Bernau bei Berlin

Veranstalter

Förderverein St. Marien Bernau e.V.
Website
https://www.altemusik-bernau.de/willkommen.html

Nächstes Event

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"