Anzeige  
Home events Der Wildpark Schorfheide feiert sein beliebtes Hirschfest
Hirschfest Wildpark Schorfheide

Der Wildpark Schorfheide feiert sein beliebtes Hirschfest

Barnim / Schorfheide: Am Sonntag, den 02. Oktober 2022, lädt der Wildpark Schorfheide bereits zum 24. Mal zu seinem traditionellen Hirschfest ein. 

Ab 9:00 Uhr öffnet der Wildpark. Einige Händler werden ihre Waren anbieten und Fam. Lehmann vom DFO kommt mit Ihrem Lernmobil und einigen Ihrer Greifvögel. Ein Pilzberater – Harald Börner – wird Pilzbestimmungen & -beratungen auch ihrer eigenen gesammelten Pilze vornehmen.

Die Kinder können ab 10:00 Uhr basteln. Ab 13:45 Uhr begleiten uns auch die Jagdhornbläser. Die Kräuterküche im Wildpark ist mit einem Imbissangebot für unsere Gäste ebenfalls geöffnet.

Fütterungen jeweils am Gehege: 11:00 Uhr Luchs, um 11:30 Uhr Fischotter, ab 16:45 Uhr Elch und Rotwild sowie um 17:30 Uhr Wolf. Wir bieten an diesem Tag noch eine Vormittags- und Nachmittagsführung durch den Wildpark an. Dauer je ca. 2 Stunden.

Nach den großen Sammelerfolgen der letzten Jahre, in diesem Jahr wieder, Hirsche lieben Eicheln und Kastanien! Daher rufen wir dazu auf, diese für unsere Tiere zu sammeln. Wir haben auf dem Parkplatz bis 14:30 Uhr eine Wiegestation aufgebaut.

WER AN DIESEM TAG DIE MEISTEN GESAMMELTEN EICHELN UND KASTANIEN BEI UNS ABGIBT, BEKOMMT EINE ROTWILDPATENSCHAFT UND EINE WILDPARK-JAHRESKARTE.

Also fleißig sammeln.

Die Preisvergabe findet gegen 16:00 Uhr auf dem Festplatz statt.

Eintritt: Erwachsene zahlen 10,00 € und Ermäßigte: 7,00 € Eintritt. Hunde dürfen angeleint mit in den Park.

Info: Wildpark Schorfheide

Foto: Bernau LIVE / Archivbild

Datum

02. Oktober 2022
Abgelaufene Veranstaltung

Uhrzeit

09:00 - 18:00

Mehr Informationen

Mehr zu diesem Event

Ort

Wildpark Schorfheide
Prenzlauer Straße 16, 16244 Schorfheide OT Groß Schönebeck

Veranstalter

Wildpark Schorfheide
Phone
033393-65855
E-Mail
info@wildpark-schorfheide.de
Website
https://www.wildpark-schorfheide.de/de/

Nächstes Event

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"