Anzeige  
Home events +ABGESAGT+ Der Ural Kosaken Chor zu Gast in der Sankt Marienkirche Bernau
IMG 5624

+ABGESAGT+ Der Ural Kosaken Chor zu Gast in der Sankt Marienkirche Bernau

Am Samstag, den 28. März 2020 lädt der berühmte Ural Kosaken Chor mit seinem Programm “Erinnerung an Ivan Rebroff”  zu einem Konzert in die Bernauer Sankt Marienkirche ein.

Ivan Rebroff war ein deutscher Sänger der Stimmlage Bass, der durch Einsatz seiner Falsettstimme einen Stimmumfang von mehr als vier Oktaven besaß. Er starb 2008 in Frankfurt am Main. Ihm zu Ehren präsentiert der Ural Kosaken Chor, Rebroffs Lieder. (Quelle: Wikipedia / https://de.wikipedia.org/wiki/Ivan_Rebroff / CC-by-sa-3.0)

Der Ural Kosaken Chor schaut auf eine fast 100-jährige Geschichte zurück und wurden 1924 in Paris aus einer Gruppe emigrierter Kosaken gegründet. Bis heute besteht der Chor trotz mehrmaliger Auflösungen der Gruppe zum Teil aus Familienmitgliedern der ursprünglichen Gründer.

Der Ural Kosaken Chor gibt Gastspiele in ganz Europa.

Tickets für dieses Event erhaltet ihr unter: Eventim / Ural Kosaken Chor

Info: Ural Kosaken Chor

Foto: Bernau LIVE / Symbolbild

Datum

28. März 2020
Abgelaufene Events

Uhrzeit

17:00 - 19:00

Mehr Informationen

Mehr Infos zu diesem Event

Ort

Sankt Marienkirche Bernau
Kirchgasse 8, 16321 Bernau bei Berlin

Veranstalter

Ural Kosaken Chor
Website
https://www.ural-kosaken-chor.com
Mehr Infos zu diesem Event
QR Code
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"